europaschule

ZunkunftsschuleNRW

freie Marke Bochum Rot rgb

Europa Banner2014k

Kooperationsschule mcs

Schülertheater: Hexenjagd

hexenjagd kleinBöse Geister zwingen dich
doch die Hexe siehst du nicht.
Ins Gericht wird sie dich führen
um uns finster zu belügen:
"Was wahr ist, muss auch wahr bleiben!",
trotzdem wirst du dann am Galgen
hängen, bis zum Tod.

 

"Proctor, das Gericht ist gerecht", sagt Pastor Hale und glaubt daran, als John Proctors Frau Elisabeth abgeführt wird. Doch was ist, wenn dem nicht so ist? Was ist, wenn die Lüge zur Wahrheit und das Recht zum Unrecht werden? Wenn junge Mädchen ihre Mitmenschen als Hexen ausschreien, um selbst einer Strafe zu entgehen. Was ist, wenn sie einen Wahn entfachen, in den Pfarrer, Richter, Farmer, Hausmädchen, ja die ganze Stadt Salem hineingeraten? Und was ist, wenn jemand, der sich ihnen entgegenstellt unweigerlich zu ihrem nächsten Opfer wird.

Antworten auf diese Fragen erhalten Sie und Ihr in Arthur Millers "Hexenjagd". Das Stück zeigt uns, dass Böses geschieht, nicht nur weil böse Menschen Böses tun, sondern auch, weil andere davon profitieren, Menschen mit guten Absichten falsch handeln, andere die Augen verschließen und Menschen, die es besser wissen, nicht handeln.

Unser Schüler-Ensemble am Neuen Gymnasium spielt "Hexenjagd". Neben zwei Schüleraufführungen im Vormittagsbereich gibt es in der Schul-Aula in der Querenburgerstr. 45 am Freitag den 04.03.2016 um 18:30 Uhr eine Abendvorstellung.

Der Eintritt beträgt 5,00 € und ermäßigt 3,00 €. Karten können unter "osthues@neues-gymnasium-bochum.de" vorbestellt und/oder an der Abendkasse erworben werden. Wir hoffen auf Ihr und Euer zahlreiches Erscheinen!

Das Schüler-Ensemble am Neuen Gymnasium

Hexenjagd Plakat


 

bewegliche Ferientage

  • 02.10.2017
  • 12.02.2018
  • 30.04.2018
  • 11.05.2018
zurück | nach oben | Startseite | Impressum