europaschule

ZunkunftsschuleNRW

freie Marke Bochum Rot rgb

Europa Banner2014k

Kooperationsschule mcs

„Zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen”

PICT30191ODER

Mit einer Facharbeit zwei Preise einheimsen!

Darüber freuen sich mit der doppelten Preisträgerin Carolina Khosrawipour unser Schulleiter, Herr Bauer und der Kursleiter, Herr Hetzler.
Und ein solches Ereignis ist an unserer Schule kein Unikat, denn vor zwei Jahren gelang dieses „Kunststück” ebenfalls: Auf den FaWiS-Hauptpreis der Hochschule Bochum folgte der Dr. Hans-Riegel-Fachpreis der Jungen Uni an der RUB (diesmal zweiter Platz im Fach Biologie). So zeigen SchülerInnen unserer Schule immer wieder, dass herausragende Arbeiten bei entsprechender Unterstützung nicht nur möglich sind, sondern auch anerkannt werden.
PICT30111
Der erste Schritt auf dem „wissenschaftlichen Parkett” erfolgt beim Dr. Hans-Riegel-Fachpreis traditionell mit einer Posterpräsentation; hier erläutert Carolina Ausschnitte aus ihrer Arbeit mit dem Thema „Der Einfluss von Druck, Konzentration und Einwirkzeit auf die Tumortoxizität vermittelt durch ein mit Chemoaerosol (Oxaliplatin) beladenes Gas am Beispiel von Darmkrebszellen”.
PICT29941
Beim FaWiS-Preis stehen der Anwendungsbezug und praktische Nutzen des Gegenstandes der Facharbeit oder die vorbildliche Nutzung von Methodenwerkzeugen klar im Fokus der JurorInnen. Hier musste Carolina 111 Jahre nach Albert Einsteins „wonderful year” am 270. Tag dieses Jahres buchstäblich bis zum letzten Moment auf ihre Auszeichnung unter 39 eingereichten Arbeiten warten, bis sie von JurorInnen und Gästen der Feierstunde beglückwünscht werden konnte.
Dem schließt sich die Schulgemeinde gerne an:
Beste Wünsche für die Zukunft!

RM Böckmann
Koordination Naturwissenschaften


 

bewegliche Ferientage

  • 27.02.2017
  • 26.05.2017
  • 07.06.2017
  • 02.10.2017
  • 12.02.2018
  • 30.04.2018
  • 11.05.2018
zurück | nach oben | Startseite | Impressum