europaschule

ZunkunftsschuleNRW

freie Marke Bochum Rot rgb

Europa Banner2014k

Kooperationsschule mcs

Känguru der Mathematik am Neuen Gymnasium Bochum

Am Neuen Gymnasium nahmen im März 2017 251 Schülerinnen und Schüler am Wettbewerb teil, davon allein 182 Schülerinnen und Schüler aus den Klassenstufen 5 und 6. Da der Wettbewerb leider zeitgleich zur Lernstandserhebung Englisch lag, konnte der 8. Jahrgang dieses Jahr leider nicht teilnehmen.

Der Känguru Wettbewerb ist ein Wettstreit, bei dem es nur Gewinner gibt, denn alle Teilnehmer erhalten eine Urkunde mit den erreichten Punktzahlen und einen Erinnerungspreis. Besondere Erfolge werden mit tollen Sachpreisen belohnt.

In der Jahrgangsstufe 5 gewann Rahel Hägele (5a) mit 110 Punkten einen ersten Preis. Des Weiteren konnten sich Carlotta Hirschhausen (5e, 91,25 Punkte), Elias Böttcher (5a, 90 Punkte) und Leonie Sophie Fricke (5d, 84,75 Punkte) über einen zweiten Preis freuen. Ein dritter Preis in der Jahrgangsstufe 5 ging an Beeke Keil (5e) mit 78,75 Punkten.

In der Klassenstufe 6 gewann Inga Mann (6e) mit 107,5 Punkten einen ersten Preis und erhielt außerdem für den weitesten Kängurusprung der Schule (22 korrekte Antworten in Folge) ein T-Shirt. Ein zweiter Preis ging an Moritz Kevenhörster (6e) mit 101,25 Punkten. David Budde (6e, 91 Punkte) und Melina Schulze (6a, 88,75 Punkte) konnten sich über einen dritten Preis freuen.

In den Klassen 7 und 9 gingen ein erster Preis an Daniel Davidovich (9c, 112 Punkte), zwei zweite Preise an Alexander Lueg (7c, 101 Punkte) und Ayleen Knoop (7a, 99,25 Punkte) und zwei dritte Preise an Julia Hägele (7e, 93,5 Punkte) und David Streit (7d, 89,5 Punkte).

Wir gratulieren allen Schülerinnen und Schülern ganz herzlich!

Susanne Kusch und Helene Worms-Eichelsbacher


 

bewegliche Ferientage

  • 02.10.2017
  • 12.02.2018
  • 30.04.2018
  • 11.05.2018
zurück | nach oben | Startseite | Impressum