europaschule

ZunkunftsschuleNRW

ksw logo17k

freie Marke Bochum Rot rgb

Europa Banner2014k

Kooperationsschule mcs

„Gutes Spiel“! – Golf-Team des NGB holten Platz 5 bei Jugend trainiert für Olympia

golf
Nach längerer Zeit  nahm ein Team des NGB bei Jugend trainiert für Olympia im Golfen teil. Tom-Erik Froese, Lukas Lawerino und Lisa Sophie Schlotz zeigten eine tolle Teamleistung und erkämpfen damit den fünften von zwölf Plätzen.

Eigens mit Trikots ausgestattet und voller Vorfreude traf sich das Golf-Team am frühen Morgen des 28. Mai 2019 an der Schule. Gemeinsam mit den begleitenden Lehrern Herr Bielert und Herr Oehlschläger machten sich Tom-Erik Froese, Lukas Lawerino und Lisa Sophie Schlotz, die das Team trotz Schulterverletzung und längerer Trainingspause unterstützen konnte, auf den Weg zum Golfclub Aldruper Heide in Greven im Münsterland.
Der Bus, der die Golfer ins Münsterland brachte, traf zwar mit einiger Verspätung ein, doch es blieb noch ausreichend Zeit für ein kurzes Aufwärmprogramm und Einspielen der drei Golfer. Nach der ersten Aufregung, einigen Abschlägen auf der sog. Driving Range und dem Einschlagen, hieß es dann endlich „Gutes Spiel!“. Mit diesem Golfer-Gruß startete schließlich auch das NGB-Team in den Wettkampf. Bei zunächst gutem Wetter gelang Tom-Erik Froese als Anfangsspieler des Teams bereits ein sehr erfolgreicher Einstieg in den Wettkampf. Die verkürzte Einspielzeit ließ er sich dabei nicht weiter anmerken. Das zunehmend regnerisch werdende Wetter erschwerte zwar die Bedingungen, doch schlug sich das Team weiter souverän.
Während des Wettkampfs spielten die verschiedenen Schulen in 3er oder 4er Teams gegeneinander. Gespielt wurde nach der sog. „Stableford“-Spielweise, bei der jeder Spieler an jedem Loch je nach Anzahl der benötigten Schläge Punkte für das Team sammelt. Ein Par (durchschnittliche Anzahl der Schläge, die benötigt wird, um den Ball ins Loch zu spielen) bringt bspw. 2 Punkte, braucht der Spieler mehr Schläge, verringert sich die Punktzahl. Auf diese Weise sammelte das NGB-Team starke 26 Punkte.
Nach einer Pause und einer kleinen Stärkung für das gesamte NGB-Team wurde es dann noch einmal spannend. Bei der abschließenden Siegerehrung wurde das NGB-Team, das an diesem Tag zu den jüngsten gehörte, dann mit 26 Punkten fünftes von zwölf angetretenen Teams. Es konnte sich damit gegen die diesjährige besonders große Konkurrenz gut behaupten. Herzlichen Glückwunsch zu dieser starken Leistung!
Und das Ziel für’s nächste Jahr? Unter die besten drei Teams gelangen natürlich! Diese qualifizieren sich nämlich für die nächste Runde auf Landesebene.
Ein besonderer Dank gilt an dieser Stelle den Eltern der drei Teammitglieder, die unter anderem die Trikots gesponsert haben sowie Frau Sussiek-Froese für die organisatorische Unterstützung bei den Vorbereitungen.

Sascha Oehlschläger


 

bewegliche Ferientage

  • 04.10.2019
  • 24.02.2020
  • 25.02.2020
  • 22.05.2020
zurück | nach oben | Startseite | Impressum