europaschule

ZunkunftsschuleNRW

Preistraegerschule 2019

ksw logo17k

freie Marke Bochum Rot rgb

Europa Banner2014k

Kooperationsschule mcs

Politik / Sozialwissenschaften

Das Fach Politik/Sozialwissenschaften leistet als ein Bereich der Gesellschaftswissenschaften einen wichtigen "Beitrag zur Entwicklung von Kompetenzen, die für das Verstehen gesellschaftlicher Wirklichkeit sowie für das Leben und die Mitwirkung in unserem demokratisch verfassten Gemeinwesen benötigt werden." (Kernlehrplan Politik/Wirtschaft S. 12)

Sekundarstufe I: Politik/Wirtschaft

Hauptziel des Politikunterrichts ist es, den Lernenden Kompetenzen zu vermitteln, die sie benötigen für die mündige und verantwortungsbewusste Teilhabe am gesellschaftlichen Leben sowie an demokratischen Willensbildungs- und Entscheidungsprozessen.

Der Unterricht im Fach Politik/Wirtschaft trägt unter anderem dazu bei, dass die Lernenden

grundlegende politische, gesellschaftliche und wirtschaftliche Strukturen kennen lernen,
das politische, gesellschaftliche und wirtschaftliche Tagesgeschehen verfolgen, mit Informationen und Darstellungen kritisch umgehen und sie unter Berücksichtigung der dahinter stehenden Interessen und Wertvorstellungen beurteilen,
gesellschaftliche Probleme und Konflikte und das Handeln von Individuen und Gruppen in der Gesellschaft verstehen und Lösungsansätze entwickeln lernen,
ein möglichst dauerhaftes politisch-demokratisches Bewusstsein ausbilden,
das sie dazu befähigt, ihre Bürgerrollen in der Demokratie wahrzunehmen und politische, gesellschaftliche sowie wirtschaftliche Prozesse aktiv mitzugestalten.
 
Sekundarstufe II: Sozialwissenschaften

Die Lernziele der Sekundarstufe I habe auch in der Oberstufe Gültigkeit, werden aber erweitert durch eine vertiefende wissenschaftliche Perspektive als Vorbereitung auf ein Hochschulstudium. Der Unterricht richtet sich nach den Richtlinien für die gymnasiale Oberstufeund nach den Vorgaben zum Zentralabitur.

Das Fach kann in Grund- und Leistungskursen bis zum Zentralabiturgeführt werden.

Die Ausbildungs- und Prüfungsordnung für die gymnasiale Oberstufe(APO-GOSt) legt fest, dass alle, die das Fach Sozialwissenschaften nicht gewählt haben, in der Jahrgangsstufe Q2 einen Pflichtkurs in diesem Fach belegen müssen.

Angebote und Besonderheiten

Politik/Wirtschaft wird in der Sekundarstufe I in den Klassen 5, 7 und 9 unterrichtet. In der Sekundarstufe II kann Sozialwissenschaften als Grund- oder Leistungskurs belegt werden.

Im Differenzierungsbereich der Klasse 8/9 kann das Fach GPE (Geschichte/Politik/Erdkunde) belegt werden, welches die drei Gesellschaftswissenschaften verbindet.

Auch im Rahmen des Europakurses wird Sozialwissenschaften mit besonderem europäischen Schwerpunkt unterrichtet.

Am Neuen Gymnasium Bochum wird das Fach Politik/Wirtschaft bzw. Sozialwissenschaften auch im bilingualen Zweigunterrichtet.

 


Lehrpläne - Fächer

 

bewegliche Ferientage

  • 04.10.2019
  • 24.02.2020
  • 25.02.2020
  • 22.05.2020
  • 15.02.2021
  • 16.02.2021
  • 14.05.2021
  • 04.06.2021
zurück | nach oben | Startseite | Impressum