europaschule

ZunkunftsschuleNRW

freie Marke Bochum Rot rgb

Europa Banner2014k

Kooperationsschule mcs

Hebräisch-Kurse besuchen jüdische Gemeinde

שלום תלמידים!
Hallo Schüler!

Und die Schülerinnen? Um die jüdische Kultur näher kennenzulernen, besuchten wir, die Hebräischkurse des NGBs in Begleitung von Frau Hägele und Herrn Dr. Otte, am Donnerstag, den 01.12.16, die jüdische Gemeinde Bochum-Herne-Hattingen.
Frau Rappoport, die Lehrerin für jüdische Religionslehre, die uns freundlicherweise führte, gab uns einen Einblick in das aktive jüdische Leben. Sie hat dabei sehr offen über ihren persönlichen Bezug zur Gemeinde und zum jüdischen Glauben erzählt. Dabei lernten wir, dass die Frau in der jüdischen Kultur eine herausgehobene Rolle hat. So wird die jüdische Religion immer durch die Mutter vererbt und weitergegeben. Sie ist das Herz des Familienlebens, und deshalb ist es auch nicht schlimm, wenn gemischte Gruppen mit der männlichen Form angesprochen werden.

Was uns neben den vielfältigen Informationen noch gefallen hat, war die moderne Innenarchitektur und die großartige Akustik in der Synagoge.

der Q2-Hebräisch-Kurs


 

bewegliche Ferientage

  • 02.10.2017
  • 12.02.2018
  • 30.04.2018
  • 11.05.2018
zurück | nach oben | Startseite | Impressum