europaschule

freie Marke Bochum Rot rgb

Europa Banner2014k

Kooperationsschule mcs

Studieren probieren? -- RUB – SchülerUni                    

Schüler-Vorlesungsverzeichnis für das Sommersemester online!    

Anmeldung bis zum 27.03.2017!

Termine für das nächste Semester:
Die nächste SchülerUni findet vom 18. April bis zum 28. Juli 2017 statt.
Anmeldungen sind bis zum 27. März 2017 online möglich.

NGB verliert im Endspiel um die Stadtmeisterschaft unglücklich und unverdient

Fussball2017„Zuerst hatten wir kein Glück und dann kam auch noch Pech dazu.“

Diese messerscharfe Analyse von Ex-Bayern-Profi Jürgen Wegmann passte auch zum Endspiel um die Stadtmeisterschaften in der WKII....

Nach einer spielerisch und kämpferisch mäßigen Vorrunde im Oktober, die dennoch recht souverän gewonnen werden konnte, kamen nun mit Erich Kästner und Pestalozzi zwei hochkarätige Finalisten an die Sportanlage „Krümmede“. Bei nasskalten 5 Grad fand am 8.3. hier die Endrunde der Stadtmeisterschaften statt.

Hebräisch-Film

Unter dem Titel "Bochumer Hebräischschülerinnen und -schüler sprechen über ihr Fach (2016/2017)" hat der Hebräisch-Kurs am NGB einen Film gedreht, der mit diesem Link angesehen werden kann.

Unser Austausch auf La Réunion im Oktober 2016

Collège du Bassin Bleu A 17.10.2016Unvergesslich ist unser Schüleraustausch mit dem Collège du Bassin Bleu in Sainte-Anne auf La Réunion im Herbst 2016 (vom 13. bis zum 26. Oktober 2016), den wir mit unseren Lehrern, Dr. Paul Reiter und Gisèle Mägli Cervantes, gemacht haben.

Mathematik-Olympiade 2017

IMG 7314Auch in diesem Schuljahr beteiligten sich wieder viele Schülerinnen und Schüler an der jährlich stattfindenden Mathematik-Olympiade. Hier finden sie herausfordernde Aufgaben, die nett verpackt in einem einfachen Kontext, doch schon viel Mathematik verstecken.

Aus der ersten Runde, in der mehrere Aufgaben in Einzelarbeit zu Hause bearbeitet wurden, konnten sich 13 Schülerinnen und Schüler für die zweite Runde qualifizieren.

Anmeldungen für den 5. Jahrgang

Liebe Eltern,
die Anmeldungen für den 5. Jahrgang finden

  • am Mo. (20.02.2017) in der Zeit von 8.00 bis 18.00 Uhr
  • am Di. (21.02.2017) in der Zeit von 8.00 bis 16.00 Uhr
  • am Mi. (22.02.2017) in der Zeit von 8.00 bis 16.00 Uhr

statt. Diese Anmeldefristen sind für alle Schulformen gleich.

Die erforderlichen Anmeldeunterlagen (die begründete Empfehlung zum Übergang in eine weiterführende Schule und die Anmeldeformulare) erhalten Sie mit dem Zeugnis durch die Grundschule ausgehändigt.

Lehrerfußballturnier 2016 im Jahr 2017

20170203 171403Nachdem lange Zeit unklar war, wer das Lehrerfußballturnier der Bochumer Schulen austragen soll, erklärte sich schließlich die Goethe-Schule bereit, dies in der VFL-Rundsporthalle nachzuholen.
Für das NGB spielten die Kollegen Antrecht, Gill, Kraus, Oehlschläger und Schwarzrock mit starker Unterstützung der Referendare Blaut, Szarka und Frau Zaus.

Jean-Christophe Tixier liest am NGB aus seinem Roman La Traversée!


HomepageTixierDer französische Autor Jean-Christophe Tixier ist am 06. Februar 2017 im Rahmen seiner Tournee in Kooperation mit dem Institut français am NGB und liest aus seinem Roman La traversée. Der Roman greift das aktuelle Thema „Flucht nach Europa“ auf und nimmt den Leser mit an Bord eines Flüchtlingsbootes. Aus der Perspektive des Protagonisten Sam erlebt man die Überfahrt. In Rückblenden werden Szenen aus seiner afrikanischen Heimat sowie die Sicht seiner Familie und Freunde gezeigt. Ein aktuelles Thema und ein engagierter Roman - der Autor diskutiert im Anschluss an die Lesung mit den Französisch-Schülerinnen und Schülern des NGB und anderer Gymnasien der Region, welche wir an diesem Tag als Gäste begrüßen.

Latein lebt, und zwar am Neuen Gymnasium Bochum.

IMG 2102Dort veranstalteten engagierte Schüler, Eltern und Lehrer zum 10. Mal den traditionellen Römertag. Dieser wird für alle am Lateinzweig interessierten Schüler und Grundschüler ausgerichtet. Sie konnten sich z.B. im „Haus der Schönheit“ wie Römer frisieren, verkleiden und mit einem „echten“ Römer fotografieren lassen. Die Schüler hatten Spaß beim Basteln von Mosaiken, Legionärshelmen, Buttons und römischen Schreibtäfelchen. Sie konnten bei olympischen Wagenrennen oder dem „Wer wird Millionär?“ zu Themen der Antike gewinnen und nach einem Hinkelsteinwurf im Gallischen Dorf einen Zaubertrank trinken.

Sprechtag für Schülerinnen und Schüler
am Tag der Halbjahreszeugnisse

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

in diesem Schuljahr werden wir den Tag der Halbjahreszeugnisse zum dritten Mal in Form eines Sprechtages für Schülerinnen und Schüler durchführen. Diesen haben fünf Bochumer Gymnasien (Hellweg-Schule, Theodor-Körner-Schule, Graf-Engelbert-Schule, Schillerschule und Neues Gymnasium Bochum) im Rahmen des Netzwerkes Zukunftsschulen NRW zur individuellen Förderung entwickelt.
In diesem Brief möchten wir Ihnen und euch wichtige Informationen zum Konzept und zum Ablauf dieses   Tages zusammenstellen.

Verleihung der international anerkannten DELF-Diplome

DELF Gruppen 2016Auch im Jahre 2016 haben Schülerinnen und Schüler des Neuen Gymnasiums Bochum wieder intensiv und erfolgreich gearbeitet, um die begehrten Diplôme d'Études en Langue Française (DELF), Zertifikate der Level A2 und B1 zu erhalten. Diese Urkunde ist international gültig und stellt natürlich eine sehr interessante Zusatzqualifikation bei Bewerbungen für Beruf oder Studium dar.

Einladung zum gemeinsamen Gedenken

Jugendliche leben im Hier und Jetzt - und das ist auch gut so!? ... aber:

"Nur wer die Vergangenheit kennt, hat eine Zukunft" sagte schon Wilhelm von Humboldt. In diesem Sinne fragen junge Leute nach der NS-Zeit, spielen kurze Szenen und gehen Kunstwerken dieser Zeit nach. Umrahmt werden die Beiträge von Klezmermusik. Dies möchten die Schülerinnen und Schüler mit Ihnen teilen und laden deshalb ein zu einer Gedenkveranstaltung für die Opfer des Nationalsozialismus am 27.1.2017 um 19.30 Uhr in die Aula des Neuen Gymnsasiums Bochum.

Oliver Fallak, Maria Hägele und Roland Hirschhausen

Römertag am Neuen Gymnasium

roemertag17Das Neue Gymnasium Bochum veranstaltet am Freitag, dem 27. Januar 2017, von 15.00-19.00 Uhr, den traditionellen Römertag. Alle Grundschüler, aber auch ältere Schüler und deren Eltern bzw. Lehrer sind herzlich willkommen.
Die Fachschaft der Alten Sprachen, engagierte Eltern und Schüler des Neuen Gymnasiums bieten zahlreiche Aktionen an, die die Welt der Römer und Griechen lebendig werden lassen.
Die Kinder können unter anderem ihre eigenen römischen Wachstäfelchen herstellen, Legionärshelme basteln oder sich als echte Römerinnen und Römer stylen und fotografieren lassen. Im Gallischen Dorf werfen sie mit Asterix und Obelix Hinkelsteine, beim Olympischen Wagenrennen fahren sie miteinander um die Wette oder testen beim „quis millionarius erit?“ ihr Wissen über die Antike.
Daneben zeigen die Preisverleihung zum Wettbewerb „Aus der Welt der Griechen“, musikalische Beiträge, Tanz und gemeinsames Singen lateinischer Lieder, wie viel Spaß und Erfolg die Beschäftigung mit der Antike bringen kann.
Für das leibliche Wohl wird natürlich in einer echten römischen Caupona auch gesorgt.

Dr. Susanne Aretz

Programm

 

Schülerin gewinnt einen Griechenlandaufenthalt als Preis beim Wettbewerb „Aus der Welt der Griechen“

Bei dem vom Neuen Gymnasium Bochum landesweit organisierten Wettbewerb „Aus der Welt der Griechen“ hat Jana Schwark (6. Klasse) vom Max-Planck-Gymnasium in Gelsenkirchen einen mehrtägigen Athenaufenthalt mit ihrer Familie gewonnen. Sie drehte zur Aufgabe „Dumme Frage - dunkle Antwort – Das Orakel von Delphi“ ein witziges und informatives Video. Der von der griechischen Firma Coco-Mat gesponserte Preis wird ihr am Römertag, am 27. Januar 2017, ab 15.00 Uhr in der Aula des Neuen Gymnasiums Bochum verliehen. Dort erhalten auch die aus allen Teilen NRWs stammenden Sieger in den anderen Kategorien  und die Teilnehmer des Neuen Gymnasiums Bochum (Dominic Bade (6a, Schulsieger), Mia Lotta Coersmeier (6e), Emily Kontny (6a), Yola Bodenschatz und Julia Hägele (7e), Alexandra Pamina Stahl (6c)) ihre Preise.

Dr. Susanne Aretz

 

Das Video kann unter https://youtu.be/z3y-3BRpIbA angesehen werden.

1. Preis beim Landeswettbewerb Jugend Musiziert

Stella Strauß (Klasse 7a) ist Mitglied des Opern-Kinderchors der Chorakademie Dortmund. Im Zuge ihres außerschulischen Engagements hat sie den 1. Preis beim Landeswettbewerb Jugend Musiziert belegt.

Ministerin überreicht Zertifikat an Frau Dogruyol
 
 Dogruyol LöhrmannAm 28.10.2016 fand die Zertifikatsübergabe „Interkulturelle Kompetenz und
 interkulturelle Koordination in der Schule" in Düsseldorf statt.


 Ministerin Sylvia Löhrmann überreichte persönlich allen Absolventinnen
 und Absolventen der Qualifizierungsmaßnahme ihre Zertifikate.
 
 

Cambridge-Prüfungen

Das Schuljahr 2015/16 war sehr erfolgreich für unsere Absolventen der
Cambridge-Zertifikatskurse. Schon zu Beginn des Schuljahres bestanden 12 Schüler aus 2 Kursen die Prüfungen (FCE : 7 Schüler; CAE: 5 Schüler).
Kurz vor den Sommerferien stellten sich 5 weitere Kandidaten der Herausforderung und bestanden die CAE-Prüfung.

„Alle meine Entchen” ...


bioLOGISCH2016... das diesjährige Motto des Sek.I-Wettbewerbs „bio-LOGISCH” hat die Sechstklässler des vergangenen Schuljahres im NaWi-Plus-Zweig und weitere an naturwissenschaftlichen Themen interessierte Schülerinnen und Schüler herausgefordert.

Hebräisch-Kurse besuchen jüdische Gemeinde

שלום תלמידים!
Hallo Schüler!

Und die Schülerinnen? Um die jüdische Kultur näher kennenzulernen, besuchten wir, die Hebräischkurse des NGBs in Begleitung von Frau Hägele und Herrn Dr. Otte, am Donnerstag, den 01.12.16, die jüdische Gemeinde Bochum-Herne-Hattingen.

Sieger im Wettbewerb „Aus der Welt der Griechen“ 2016/17

In dem vom Neuen Gymnasium Bochum landesweit ausgetragenen Griechischwettbewerb für die Klassen 6 und 7 gewannen folgende Schülerinnen und Schüler in folgenden Kategorien:

„Zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen”

PICT30191ODER

Mit einer Facharbeit zwei Preise einheimsen!

Darüber freuen sich mit der doppelten Preisträgerin Carolina Khosrawipour unser Schulleiter, Herr Bauer und der Kursleiter, Herr Hetzler.

Netzwerktreffen: Pressfreiheit in der EU

sz landtagAm 01.12. 16 fand in der Düsseldorfer Staatskanzlei ein Netzwerktreffen des Landtages NRW zum Thema „Pressefreiheit in Europa“ statt. Neben Abgeordneten des Landtags waren auch junge Journalisten der Heinz-Kühn-Stiftung bei der Tagung anwesend und berichteten von ihrem journalistischen Alltag aus aller Welt. Redakteure der Schülerzeitung vom NGB waren gemeinsam mit Herrn Vollert dabei und stellten den anwesenden Journalisten und Landtagsabgeordneten ihre Fragen.

Mitgliederversammlung des Fördervereins

Liebe Mitglieder des Fördervereins,  
 
zur Mitgliederversammlung
am Donnerstag, 15. Dezember 2016 um 19.00 Uhr
im Schülercafé des Neuen Gymnasiums Bochum
lade ich Sie herzlich ein.
 

Migration und Integration


Philipp Hedemann liest aus dem Buch „Die Flüchtlingsrevolution“

hedemannhedemann2Wie die neue Völkerwanderung die ganze Welt verändert

Am Donnerstag, den 8. Dezember begrüßen wir den „Weltreporter“ Philipp Hedemann und die aus Syrien geflüchtete Ameena Abdulrahman zu einer Lesung aus dem Buch "Die Flüchtlingsrevolution".

Chinesisches Sprachzertifikat HSK  汉语水平考试

HSK Prüfung 2016Auch in diesem Jahr machte sich wieder eine Gruppe von Schülerinnen der Chinesisch-Kurse am NGB zum Konfuzius-Institut nach Duisburg auf, um dort die staatlich anerkannte chinesische Sprachprüfung HSK (Hànyǔ shuǐpíng kǎoshì) abzulegen.
Alle  elf Schülerinnen absolvierten die Prüfung erfolgreich und durften nun ihre Urkunden in Empfang nehmen. Wir gratulieren herzlich zu dieser besonderen Leistung und sagen:
加油!Jiā yóu! Weiter so!

Ausflug mit der Geschichtswettbewerbs-AG
In der eigenen Geschichte forschen – aber wie? Am 4.11.2016 haben wir, eine Gruppe von Schülern die am Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten teilnehmen möchten, gemeinsam mit Herrn Vollert einen Ausflug ins Stadtarchiv und zum Institut für Genozidforschung an der Ruhr-Universität gemacht. Frau Platt, stellvertretende Leiterin des Instituts, erklärte uns, wie man eine richtige Forschungsarbeit angeht und führte uns besonders in die Kunst der Zeitzeugeninterviews ein.

Jos Rittenauer, Leonie Otto und Anna Josefine Beiske verleihen im Rahmen der Duisburger Filmtage die „Große Klappe“


„Black Sheep“ - Herdentrieb und schwarze Schafe

IMG 8127Auch in diesem Jahr (10.11.2016) verliehen drei Schülerinnen und Schüler des NGB im  Duisburger Filmforum die begehrte "Große Klappe" für den besten Dokumentarfilm des doxs!-Festivals. Der mit 5000 Euro dotierte Preis ging an den Film „Black Sheep“ (GB 2015) des Briten Christian Cerami. Den Gewinnerfilm wählte eine medienpädagogisch geschulte Jugendjury nach intensiven Diskussionen aus. Die SchülerInnen übernahmen auch die Moderation der Preisverleihung. Mit dabei vom NGB waren Leonie Otto, Anna Beiske und Jos Rittnauer als Mitglieder der Jury sowie eine sechzehnzehnköpfige Delegation des NGB.

Politik und antike Philosophie – Der Q1-Lateinkurs im Gespräch mit Lukas Beckmann

latein kahlAm 5. Oktober sind wir Lateinschüler aus der Q1 des Neuen Gymnasiums in die Rollen von antiken Philosophen geschlüpft und haben mit dem ehemaligen Politiker Lukas Beckmann darüber diskutiert, warum man sich eigentlich in der Politik oder anderweitig engagieren sollte.

Faszination des Netzes - Chancen und Risiken

Unter dem Titel „Faszination des Netzes - Chancen und Risiken“, begrüßte das
NGB die Referentin D. Stolfik der Landesanstalt für Medien NRW zu einer
offenen Informationsveranstaltung über den Umgang von Heranwachsenden mit
modernen Medien.

Kreativwettbewerb Chinesisch am NGB  创意汉语比赛

DSCI0122Am 23. September 2016 durfte das Neue Gymnasium Gäste aus ganz Nordrhein-Westfalen zum diesjährigen landesweiten 9. Kreativwettbewerb Chinesisch begrüßen, bei dem Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufen I und II ihre Sprachkenntnisse und die kreative Auseinandersetzung mit der chinesischen Kultur unter Beweis stellen können.

Die Schüler/innen präsentierten kurze Texte, Theaterstücke und Sketche in chinesischer Sprache und beeindruckten Jury und Zuschauer nicht nur mit ihren sprachlichen Fähigkeiten. Auch mit ihren ganz unterschiedlichen Ideen zur Inszenierung von traditionellen und modernen Facetten der chinesischen Kultur machten sie der Jury die Entscheidung nicht leicht. Und bei allen Teilnehmern war die augenscheinliche Freude an der Sache einfach mitreißend.

Prominente Experten diskutieren im Rahmen der „Streitgespräche“ vor fast 300 Schülerinnen und Schülern der Oberstufe

„TTIP und CETA – Was bringt uns das?“


DSCF9669Diese Frage diskutierten am 1. September mehrere hochkarätige Gäste vor fast 300 Zuschauern in der Aula unserer Schule.

Zuvor hatten der Leistungskurs Sozialwissenschaften der Q2 sowie einige Schüler mehrerer Grundkurse Sozialwissenschaften aus der gleichen Stufe die Podiumsdiskussion inhaltlich und formell vorbereitet. Unterstützt wurden wir dabei von Herrn Gorn und Frau Götze.

Wichtige schulische Beschlüsse des Neuen Gymnasiums Bochum auf der Homepage

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

liebe Schülerinnen und Schüler,

liebe Eltern,

bisher wurden Sie / wurdet ihr über wichtige schulische Beschlüsse der Mitwirkungsgremien per Schulleitungsmail und über die jeweiligen Schulmitwirkungsgremien informiert. Dies wird auch in Zukunft so bleiben.

NGB-Schüler David Bauschke wird Deutscher Kanu-Meister 2016 über die Langstrecke

David Einzelbild DM 2016 160916In diesem Jahr fand die 95. Auflage der deutschen
Kanurennsport-Meisterschaften in Brandenburg an der Havel statt. An den 5 Wettkampftagen gingen fast 1.000 Aktive aus 103 Vereinen /
Renngemeinschaften an den Start, darunter auch der erst wenige Tage zuvor aus Rio zurückgekehrte 2fache Goldmedaillengewinner Sebastian Brendel.

Zum Auftakt der Wettkämpfte wurden im Schülerbereich die Einzelwettbewerbe ausgefahren und in diesen Disziplinen konnte David im C1 über 500m den 5. Platz und im Kanu-Mehrkampf der Schüler bis 14 Jahre den 6. Platz erzielen.
Obwohl in den Einzelwettbewerben keine Medaillenplätze erreicht wurden, muss aber bereits das Erreichen der Finalrennen in den Einzelwettbewerben bei den deutschen Meisterschaften für den jungen Nachwuchssportler als großer Erfolg gewertet werden.
 

Exkurs in den botanischen Garten

20160621 114811Der Alltag im Schulleben besteht oftmals nur aus Theorie. Obwohl die Biologie eigentlich täglich stattfindende Prozesse unserer Umwelt und unseres Körpers beschreibt, ist es schwierig, den immensen Anteil an Theorie mit Praxiserfahrung zu kompensieren. Deswegen ist es umso wichtiger, jede Möglichkeit zu nutzen und den Schülern zu demonstrieren, dass die gelehrten Inhalte aus der Schule auch greifbar sein können.

Schulplaner 2016schulplaner

Liebe Schülerinnen und Schüler,

Liebe Eltern,

der Schulplaner für das Schuljahr 2016-2017 ist ab sofort für 4€ im Schülercafé erhältlich.

Susanne Tophof, Förderverein des NGBs

Glückwünsche zum bestandenen Abitur:

Abi2016Am 20.07.2016 wurden unseren 118 Abiturientinnen und Abiturienten des NGBs feierlich die Abiturzeugnisse überreicht.

Das Lehrerkollegium gratuliert allen Abiturientinnen und Abiturienten recht herzlich.

Erfolge, die sich sehen lassen können: In diesem Jahrgang haben 37 Schülerinnen und Schüler das Abitur mit einer 1 vor dem Komma abgeschlossen. 6 Schülerinnen und Schüler haben die Traumnote 1,0 erreicht.

6x1A

(v.l.n.r: Niklas Schürmann, Jutta Püttmann, Johanna Orth, Valeria Wollenweber, Yannic Säck, Marilena Bongert)

9 weitere Schülerinnen und Schüler erzielten ebenfalls Abiturnoten im oberen 1er-Bereich (Noten bis 1,5).

O. Bauer, Schulleiter

06.06.2016 - Sechstes Science Fair an unserer Schule ...



Bermuda... der bis dahin heißeste Tag dieses Jahres - allerdings nur gefühlt, denn die Tageshöchsttemperatur des Vortages wurde um 2°C unterschritten.


... die erfreulich hohe Zahl an Gästen
... die äußerst tatkräftige Unterstützung beim Imbiss hinsichtlich Sachspenden und „Mittäterschaft”. Das ist über den Tag hinaus vorbildlich und wichtig für den Wohlfühlfaktor während der für alle Beteiligten anstrengenden Veranstaltung; deshalb hier ein besonderer DANK!

Menschenrechte – mehr als nur Fassade

Wir Schülerinnen und Schüler des Neuen Gymnasiums haben uns in den letzten zwei Monaten intensiv mit dem Thema Menschenrechte befasst. Ausgehend von einem großen Workshop-Tag haben wir sehr intensiv im Unterricht an den Themen Vorurteile, Völkerverständigung und Menschenrechte gearbeitet.

Bundesjugendspiele 2016

bjs16 2Am 01.06.2016 fanden im Sportzentrum am Rewirpowerstadion die Bundesjugendspiele in der Leichtathletik für die Klassen 5-7 statt. Leider spielte das Wetter in diesem Jahr nicht so mit. Doch das trübe Wetter zu Beginn und auch später einsetzender feiner Nieselregen konnten der Sportfeststimmung nichts anhaben. Dank der Mithilfe von Lehrern und Schülern verliefen die Spiele reibungslos.

Ausstellung: „Berühmtheiten der Antike“ in unserem Foyer


Wir, die Lateinkurse von Herrn Kahl, laden euch herzlich dazu ein, unsere neue Ausstellung „Berühmtheiten der Antike“ im Foyer anzusehen. In der Vitrine sind mehrere Statuen von antiken Helden und Göttern ausgestellt und wir haben beschrieben, wer sie sind und was sie vollbracht haben.

Dazu gibt es auch viele Antiquitäten, zum Beispiel alte griechische Vasen, römische Münzen und Alltagsgegenstände. So kann man sich ansehen, welche Sachen die Menschen in der Antike besessen haben.

Känguru 2016

Am Neuen Gymnasium nahmen im März 2016 211 Schülerinnen und Schüler am Wettbewerb teil. Davon allein 170 Schülerinnen und Schüler aus den Klassenstufen 5 und 6. Da der Wettbewerb in diesem Jahr in unserer Fahrtenwoche stattfand, konnte die Jahrgangsstufe 7 leider nicht teilnehmen. Auch zwei Klassen der Jahrgangsstufe 5 waren verreist.

Der Känguru Wettbewerb ist ein Wettstreit, bei dem es nur Gewinner gibt, denn alle Teilnehmer erhalten eine Urkunde mit den erreichten Punktzahlen und einen Erinnerungspreis. Besondere Erfolge werden mit tollen Sachpreisen belohnt.

EnergieAkademie mobil 2016

Kooperationsvertrag NGBAm 03.05.2016 fiel der Startschuss zum Zukunftsprojekt bei den Stadtwerken Bochum.

13 Schülerinnen und Schüler erforschten ein Brennstoffzellenauto!

Um diese Aufgabe erfolgreich zu bewältigen, haben 8 Schülerinnen und 5 Schüler des Chemiekurses der Jahrgangsstufe Q1 des Neuen Gymnasiums Bochum Modelle eines solches Brennstoffzellenfahrzeugs auf Herz und Nieren geprüft.

Gast aus Uganda gibt Startschuss zum Sponsorenlauf für Aids-Waisen

 sponsorenlauf1
am Donnerstag,  09. Juni 2016
 

Nach dem „ultimativen“ Streckentest am 02.06.2016 warten jetzt alle gespannt auf der Startschuss. Die meisten der rund 1.200 Schüler/innen des NGB werden an den Start gehen. Neben Mitteln zur Verbesserung des Sport- und Bewegungsangebotes des NGB wollen die Schülerinnen und Schüler vor allem ein deutliches Zeichen der Solidarität für von HIV/Aids betroffene Menschen setzen und möglichst viele Sponsorengelder und Spenden für Aids-Waisen-Projekte der Aktion Canchanabury in Uganda erlaufen.

Sechstes Science fair am NGB

Wir laden die interessierte Schulöffentlichkeit zur Präsentation der Arbeitsergebnisse unserer „NachwuchswissenschaftlerInnen” der naturwissenschaftlichen Differenzierungskurse des Jahrgangs 9 ein.

2015JurorengespraechMarkt-Atmosphäre beim Science fair 2015

Termin: Montag, 06. Juni 2016
Zeit: 14:30 Uhr bis ca. 18:30 Uhr
Ort: 1. & 2. Obergeschoss, Gebäudeteil A

Die Veranstaltung schließt mit der Auszeichnung einer Arbeit durch den Publikumspreis.

MCS-Juniorakademie


Seit 8 Jahren bietet unser Kooperationspartner MCS-Juniorakademie Freizeitangebote im Bereich Naturwissenschaften und Technik an. Mittlerweile sind es jährlich über 1.000 Bochumer Jugendliche, die die Angebote der MCS-Juniorakademie besuchen.
 

Vortragseinladung: Ärzte ohne Grenzen

SierraLeone EDIT 0512

Ärzte ohne Grenzen leistet medizinische Nothilfe, wenn Menschen keinen ausreichenden Zugang zu  medizinischer Versorgung haben - sei es nach
Naturkatastrophen oder bei bewaffneten Konflikten, durch Flucht, Vertreibung oder soziale Krisen. Die Hilfe richtet sich an die Bedürftigsten, ohne nach Herkunft, Religion oder politischer Überzeugung zu fragen. Die Organisation wurde 1971 in Frankreich gegründet und hat sich heute zu einem internationalen Netzwerk mit Sektionen in 21 Ländern entwickelt. Um unabhängig und frei von politischen, wirtschaftlichen und religiösen Zwängen arbeiten zu können, erfolgt die Finanzierung überwiegend aus privaten Spenden.

Stadtmeisterschaften der Schulen im Schwimmen WK III

Am Schulmannschaften 201607.04.2016 nahmen erstmalig zwei Jungen- und zwei  Mädchenmannschaften des Neuen
Gymnasiums Bochum an den Stadtmeisterschaften der Bochumer Schulen im WK III (Jahrgang 2001-
2004) im Schwimmbad des SZ Westenfeld teil.
Da wir in diesem Jahr mit dem Aufbau neuer Mannschaften begonnen haben, sind insbesondere
viele Schülerinnen und Schüler des jüngeren Jahrgangs mitgefahren, um Wettkampfluft zu
schnuppern. Für viele war es ein Wettkampfdebüt, das mit viel Nervosität verbunden war.  

Italienaustausch des NGB nach LodiItalien Austausch Bild

Nachdem wir aus dem Flugzeug die Alpen betrachten konnten, eine Weile vom Mailänder Flughafen aus in die Innenstadt gefahren sind und schließlich mit dem Zug nach Lodi, trafen wir dann auf unsere Austauschschüler und verbrachten den restlichen Tag in den Gastfamilien. Wir bekamen einen ersten Eindruck in die italienische Küche und die Gastfreundlichkeit der Italiener.

Europäische Nachhaltigkeits- und Energiepolitik: Spannende Debatten und Teilerfolg beim Europäischen Jugendparlament

EYP März 2016Bei der Regionalen Auswahlsitzung des internationalen Wettbewerbs „European Youth Parliament“ (EYP) schlüpften auch in diesem Jahr wieder engagierte Oberstufen-SchülerInnen des NGB in die Rolle von EU-Parlamentariern, um auf Englisch Resolutionen zu erarbeiten und darüber zu debattieren. Diesmal ging es um die Aufgaben der Europäischen Union in der Nachhaltigkeits- und Energiepolitik.  

Merhaba Europe

Europa macht Schule Logo

“Europa macht Schule” is a project in which a lot of university students from other countries take part and present their countries and languages in schools.

 Musa lives in Turkey and he came to our class for the project “Europa macht Schule”. He showed a presentation and a video with information about Turkey. We prepared a dialogue in Turkish and played a German-Turkish memory game.

Lateinwettbewerb Certamen Carolinum: Fast 50 Teilnehmer!

"Es ist bemerkenswert!", freut sich Frau Dr. Aretz, Fachlehrerin für Latein, "diesmal haben fast 50 Schüler am Certamen Carolinum teilgenommen. Das spricht für das große Interesse der Schüler für die lateinische Sprache." Der Lateinwettbewerb Certamen Carolinum ist der größte und bedeutendste Lateinwettbewerb in ganz Nordrhein-Westfalen. Mit großen Sach- und Geldpreisen lockt er jährlich viele Schülerinnen und Schüler an.

Podiumsdiskussion auf der Didacta 2016 in Köln

didactaNachdem im vergangenen Jahr der Volkstrauertag in Bochum von dem Zusatzkurs Geschichte und dem Volksbund Deutscher Kriegsgräberfürsorge vorbereitet und gestaltet worden war, konnten Schülerinnen und Schüler des Kurses nun ihre Projekte auch auf der Didacta präsentieren.

Workshop zum deutschen Strafvollzug

jvaIn dieser Woche hat Angela Roßkopf, eine Abteilungsleiterin der JVA Bochum, die Lateinkurse von Thorsten Kahl besucht, um mit den Schülerinnen und Schülern über den deutschen Strafvollzug zu sprechen. "Kritiker vergleichen Gefängnisse manchmal mit Hotels.", fasst Herr Kahl zusammen, "Das ist natürlich völlig unzutreffend!"

Der Schneesporttag 2016

SchneesporttagNoch in der Morgendämmerung brachen die Busse zum diesjährigen Schneesporttag ins eher spärlich beschneite Willigen (Sauerland) auf. Im Gegensatz zu den vergangenen Jahren fuhr man 2016 am Donnerstag mit drei Klassen und am Freitag mit zwei Klassen der Jahrgangsstufe 6, um eine bessere Organisation und Ausbildung vor Ort ermöglichen zu können.

Schülertheater: Hexenjagd

hexenjagd kleinBöse Geister zwingen dich
doch die Hexe siehst du nicht.
Ins Gericht wird sie dich führen
um uns finster zu belügen:
"Was wahr ist, muss auch wahr bleiben!",
trotzdem wirst du dann am Galgen
hängen, bis zum Tod.

Stufenkonzert der Q2

Ein letztes Mal kommen wir zusammen und zeigen, dass die Musik, die Kunst und die Poesie unsere Stufe zu einer Gemeinschaft verbunden hat. Auch Sie laden wir am 12.02.16 von 18:00 Uhr bis etwa 20:00 Uhr ein, daran teilzuhaben.  Neben einem bunten Programm, bestehend aus Gesang, instrumentalen Beiträgen und Poetry Slams, wird auch für Ihr leibliches Wohl gesorgt.

Latein lebt, und zwar am Neuen Gymnasium Bochum.

Dort veranstalteten engagierte Schüler, Eltern und Lehrer zum 9. Mal den traditionellen Römertag. Dieser wird für alle am Lateinzweig interessierten Schüler und Grundschüler ausgerichtet. Sie konnten sich z.B. im Haus der Schönheit wie Römer frisieren, verkleiden und mit einem echten Römer fotografieren lassen. Die Schüler hatten Spaß beim Basteln von Mosaiken, Legionärshelmen, Schmuck, Buttons und römischen Schreibtäfelchen.

„Alles im grünen Bereich” ...

... das diesjährige Motto des Sek.I-Wettbewerbs „bio-LOGISCH” hat die Sechstklässler des vergangenen Schuljahres im NaWi-Plus-Zweig und weitere an naturwissenschaftlichen Themen interessierte Schülerinnen und Schüler herausgefordert.


 

bewegliche Ferientage

  • 27.02.2017
  • 26.05.2017
  • 07.06.2017
  • 02.10.2017
  • 12.02.2018
  • 30.04.2018
  • 11.05.2018
zurück | nach oben | Startseite | Impressum