europaschule

ZunkunftsschuleNRW

freie Marke Bochum Rot rgb

Europa Banner2014k

Kooperationsschule mcs

Betken Lenz

 Am 20.07.2017 verstarb unsere liebe Kollegin Regina Betken-Lenz, Oberstudienrätin, im Alter von 55 Jahren. Sie vertrat die Fächer Deutsch und Französisch.
Unsere aufrichtige Anteilnahme gilt ihren Angehörigen, Verwandten und Freunden.
Die Trauerfeier findet am Fr. (28.07.2017) um 15 Uhr in der Kirche St. Maria Magdalena (Wattenscheider Hellweg 91, 44867 Bochum-Wattenscheid-Höntrop) statt. Anschließend erfolgt die Beisetzung auf dem Gemeindefriedhof St. Maria Magdalena.

So plötzlich aus dem Leben gerissen zu werden erschüttert nicht nur ihre Angehörigen, sondern auch die Schülerinnen und Schüler sowie das Kollegium des Neuen Gymnasiums Bochum.

Frau Betken-Lenz war eine Lehrerpersönlichkeit, die sich intensiv und gewinnbringend für die Weiterentwicklung des Schulprofils einsetze. Ihre engagierte Mitarbeit in der Leitung der Erprobungsstufe machte ihr viel Freude.
Frau Betken-Lenz nahm ihre pädagogische Aufgabe sehr ernst und sehr leidenschaftlich an.
Sie liebte es zu unterrichten und konnte mit ihrem Unterricht die Schülerinnen und Schüler begeistern und für ihre Fächer einnehmen.
Die Sorge um die Schutzbefohlenen hatte für sie oberste Priorität und alles wurde die­sem Prinzip untergeordnet. Frau Betken-Lenz konnte Vertrauen aufbauen und so wurde sie auch wahrgenommen. Man konnte sich jeder Zeit ihr anvertrauen, als Kollege oder als Schüler.
Sie war wirklich ein Vorbild in allen Bereichen des schulischen Lebens und viele Kolleginnen und Kollegen blickten zu ihr auf und schätzten ihre Nähe und Menschlichkeit.
Die vielfältigen ihr übertragenen Aufgaben meisterte sie mit Bravur und Gelassenheit.

Wir werden Frau Betken-Lenz als treue, sehr engagierte und stets freundliche Kollegin in Erinnerung behalten, die mit großem Sachverstand und viel Herzblut unsere Schule mit aufgebaut hat.

Frau Betken-Lenz ist von uns gegangen – und es schmerzt uns sehr. Wir danken ihr für die gute gemeinsame Zeit und für all das, was sie für uns getan hat. Wir sind dankbar dafür, dass sie ein Teil unseres Lebens gewesen ist.
Wir werden Frau Betken-Lenz nicht vergessen, sie wird in unseren Erinnerungen weiterleben.

In Gedanken sind wir, alle Angehörigen unserer Schulgemeinde, tief verbunden mit der Familie, den Verwandten und Freunden von Frau Betken-Lenz, die den schmerzlichen Verlust zu verkraften haben und denen wir uns in ihrer Trauer sehr nahe fühlen. Wir wünschen ihnen Kraft und Lebensmut in diesen schweren Stunden.


Oliver Bauer, Schulleiter                          Dr. Paul Reiter, Vorsitzender des Lehrerrats

 

19.06.2017 - Science Fair (VII) an unserer Schule ...
NaWi2ebenen
... natürlich bei hochsommerlichen Witterungsbedingungen, die prognostizierte Tageshöchsttemperatur wurde um 2°C überschritten.
... somit in „mediterraner Marktatmosphäre”
... mitgestaltet von SchülerInnen, die konzentriert bei der Sache waren und
    die tapfer durchhielten!
... das breit gefächerte Themenangebot von Aufenthaltsorten der Bakterien über verschiedenste Untersuchungen zur

Sanitätsdienst probt den Ernstfall

1Unsere Schulsanitäter proben ihren Erste-Hilfe Einsatz in simulierten Situationen. Einige dieser Übungen finden unangekündigt im laufenden Schulbetrieb statt. Dabei helfen auch gerne Schauspieler der Theater-AG und werden aufgrund von fiktiver Unterzuckerung im Unterricht bewusslos, so dass der Sani gerufen werden muss. Aber auch kosmetisch  geschminkte Verletzungen wie Platzwunden, Stichverletzungen oder starke Blutungen erfordern schnelles und überlegtes Handeln im Team; auch ein Treppensturz muss fachgerecht versorgt werden.

Ökologinnen unterwegs

LK BildAm Mittwoch, den 28.06.2017 hat unser Biologie Leistungskurs eine kleine Weltreise gemacht. Zwar nicht direkt, aber der Aufenthalt im botanischen Garten der Ruhr-Uni Bochum kam dem schon ziemlich nah.

Skulptur Projekte Münster

IMG 4760Im Juli 2017 haben die Klassen 7 C und 7E während des Kunstunterrichts die Skulptur Projekte Münster 2017 und eine Auswahl der 35 ausgestellten Werke besucht, besprochen und gezeichnet.
Die Skulptur Projekte finden seit 1977 alle 10 Jahre in Münster statt. Es ist eine internationale Ausstellung von Skulpturen und Plastiken, die zum größtenteils im Außenraum stattfindet. Es werden KünstlerInnen nach Münster eingeladen, die an einem selbst gewählten Ort innerhalb der Stadt ein künstlerisches Projekt realisieren. Die Skulpturenprojekte 2017 eröffneten am 10. Juni 2017 und sind noch bis zum 1.10.2017 zu sehen.

4. mal Weltmeister in Folge - Weltmeisterschaft Disco Dance in Tschechien

dance
Laura Brechmann, Ann-Kathrin Gans und Lina Homann gewinnen zum dritten Mal Weltmeistertitel

Auch  dieses  Jahr  bin  ich,  sowie  ein  paar  andere  Schüler  des  NGB,  zur Weltmeisterschaft  Disco Dance 2017 aufgebrochen.  

Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten

Das Neue Gymnasium Bochum hat beim bundesweiten Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten gewonnen! Im Juni erfuhren wir, dass Vanessa Bazynski, Lina Devers, Eva Lupprian und Eva Würzler zu den diesjährigen NRW-Preisträgern gehören. Am 03.07. wurde ihr Beitrag im Haus der Geschichte in Bonn mit einem von insgesamt 250 Landespreisen ausgezeichnet – bei immerhin 1639 eingereichten Beiträgen und über 5000 Teilnehmern!

Glückwünsche zum bestandenen Abitur

IMG 20170708 122945Am 08.07.2017 wurden unseren 127 Abiturientinnen und Abiturienten des NGBs feierlich die Abiturzeugnisse überreicht.
Das Lehrerkollegium gratuliert allen Abiturientinnen und Abiturienten recht herzlich.
Erfolge, die sich sehen lassen können: In diesem Jahrgang haben 39 Schülerinnen und Schüler das Abitur mit einer 1 vor dem Komma abgeschlossen. 2 Schülerinnen und Schüler haben die Traumnote 1,0 erreicht. 12 weitere Schülerinnen und Schüler erzielten ebenfalls Abiturnoten im oberen 1er-Bereich (Noten bis 1,5).

In der Bochumer Tagespresse war Herr Prof. Dr. Lammert bereits mit den Worten angekündigt: „So einen Redner für die Abiturfeier hat nicht jede Schule“. In seiner beeindruckenden Rede hat der amtierende Bundestagspräsident den Abiturientinnen und Abiturienten eine Botschaft mit auf den Weg gegeben.

Im Namen der Schulgemeinde und des Lehrerkollegiums gratuliere ich unseren Abiturientinnen und Abiturienten ganz herzlich zum bestandenen Abitur – zum Erwerb der „Allgemeinen Hochschulreife“ am NGB!

O. Bauer, Schulleiter

Kanutour am 19.06.2017

kanu3Da der Europakurs des Neuen Gymnasium Bochum zur Zeit Austauschschüler und Austauschschülerinnen aus verschiedenen Ländern wie zum Beispiel aus Kroatien zu Besuch hat, ermöglichten uns die Stadtwerke eine gemeinsame Kanutour.

Wir trafen uns um 10:30 Uhr vor der Schule und machten uns dann gemeinsam mit zwei Lehrern, Herrn Hierl und Herrn Gorn, auf den Weg nach Hattingen zur Ruhr.

Erasmus + Projekt (#ConnectingYouth Colloquium): eine tolle europäische Jugendbegegnung in Italien

Villa Vigoni 1Vom 18. bis zum 23. April 2017 nahmen wir am Erasmus-Projekt "#ConnectingYouth" teil (ein interkulturelles Projekt der Begegnung und Diskussion von Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus Deutschland, Italien, Kroatien und Griechenland, organisiert vom Institut für Deutschlandforschung und vermittelt durch unsere Lehrerin Frau Josephs).
Und zwar fand es statt in der Villa Vigoni, welche in Menaggio, am Comer See liegt. Wir, das sind acht Schülerinnen und Schüler vom Neuen Gymnasium Bochum, unser Lehrer Dr. Paul Reiter und seine Frau Ursula Reiter-Dahm sowie Dr. Frank Hoffmann (Institut für Deutschlandforschung, Ruhr-Universität Bochum) und Siebo Janssen (Universität Köln).

Premiere unserer Schulmusicalaufführung

Liebe Schülerinnen und Schüler,

liebe Kolleginnen und Kollegen,

liebe Eltern,

ich habe gestern die Premiere unserer Schulmusicalaufführung - die Schöne und das Biest - live miterleben dürfen.

Wieder war es ein riesiger Erfolg im Rahmen unserer Schulaufführungen. Die Darsteller und Musiker beeindruckten vor ausverkaufte Aula-Kulisse.

Frau Gassner und Herrn Hirschhausen möchte ich an dieser Stelle für die hervorragende Planung und Organisation des Musicals ganz herzlich danken.

Unterstützt wurde das Orchester von Frau Hägele, der ich ebenfalls ganz herzlich danke.

Unsere Darsteller und Musiker beglückwünsche ich zu dieser sensationellen Leistung.

Vergessen möchte ich nicht die Techniker, Kostüm- und Bühnenbildner, die im Hintergrund zum Erfolg des Musicals beigetragen haben.

Allen, die gestern bei der Premiere nicht dabei sein konnten, möchte ich ans Herz legen, eine der noch drei möglichen Vorstellungstermine wahrzunehmen und gegebenenfalls Freunde und Bekannte mit Karten zu beschenken.

Die weiteren Termine sind:

-          Mi., 05.07., 19:00 Uhr, Do., 06.07., 19:00 Uhr und So., 09.07., 17:00 Uhr

Karten gibt es im Vorverkauf und an der Abendkasse.

Ich verspreche Ihnen ein tolles Erlebnis, das Ihnen in Erinnerung bleiben wird.

Mit freundlichen Grüßen

Oliver Bauer, Schulleiter

Delegation des Neuen Gymnasiums gewinnt Bundesfinale des Europäischen Jugendparlaments
 
eyp bild 1Mit einer starken Leistung überzeugte die siebenköpfige Delegation von Schülerinnen und Schülern des Neuen Gymnasiums im Bundesfinale des Wettbewerbs des Europäischen Jugendparlaments vom 11. bis 16. Juni 2017 in Wiesbaden.

Herzlich gratulieren dürfen wir Tim Barcikowski, Julius Bürk, Emily Grünendieck, Felix Käppel, Sophie Plassen, Fynn Schymeck und Milouda Zakari, die nach Beurteilung der Jury in diesem Jahr zu einer der zwei besten Delegationen Deutschlands gehörten. Zur Belohnung dürfen sie Deutschland im nächsten Jahr auf der Internationalen Sitzung des European Youth Parliament in Litauen vertreten.

Lammert hält Abi-Rede am Neuen Gymnasium

LAmmertSo einen Redner für die Abiturfeier hat nicht jede Schule. Wenn die Abiturien­ten des Neuen Gym­nasiums am nächs­ten Samstag, 8. Juli, im Forum der Schule ihr Abschlusszeugnis be­kommen, nimmt aus Anlass des 50-jährigen Jubiläums der Abiturjahrgang 1967 des Gymnasiums am Ostring an der Feier teil. Bundestagspräsident Norbert Lammet (CDU) wird dann eine Festrede hal­ten. Auch er hatte vor 50 Jahren am Gymnasium am Ostring Abitur gemacht. Darüber hinaus werden ehemalige Schiller der Albert-Ein­stein-Schule, die vor 20, bezie­hungsweise 30 Jahren ihr Abi ge­macht haben, an den Feierlichkei­ten teilnehmen. Foto: VON JUTRCZENKA

(WAZ, 01.07.2017)

Disney´s „Die Schöne und das Biest“ am Neuen Gymnasium Bochum

Die Schöne und das Biest Homepage BildDer Konzertchor, das Konzertorchester und der AO-Chor des Neuen Gymnasiums (alle unter der Leitung von Herrn Hirschhausen) führen von Sonntag den 2.7. bis Sonntag den 9.7.2017 viermal Disney´s Musical „Die Schöne und das Biest“ in der Aula des NGBs auf. Wir - das Ensemble - möchten Sie herzlich dazu einladen.
Die grobe Geschichte des Musicals ist vermutlich den meisten aus dem Zeichentrickfilm und der kürzlich erschienen Realverfilmung bekannt: Belle - die Tochter eines merkwürdigen alten Mannes - über die das ganze Dorf lästert, weil sie eben „anders“ ist, hofft Tag für Tag darauf, ein Abenteuer zu erleben, so wie es in ihren Büchern steht. Doch eines Tages...

Bundesjugendspiele 2017Seiger Pendelstaffel 7d

In diesem Jahr fanden die Bundesjugendspiele für die Klassen 5-7 bei optimaler Wetterlage auf dem Sportplatz der Querenburger Straße an unserer Schule statt.
Dank der Mithilfe von LehrerInnen sowie SchülerInnen verliefen die Spiele reibungslos.
An dieser Stelle sei allen Helfern herzlich für ihre Mitarbeit gedankt. Ohne euch, wäre die Durchführung nicht möglich.

Siebtes Science fair am NGB

Wir laden die interessierte Schulöffentlichkeit zur Präsentation der Arbeitsergebnisse

unserer „NachwuchswissenschaftlerInnen” der 2015Jurorengesprächnaturwissenschaftlichen Differenzierungskurse

des Jahrgangs 9 ein.

Termin: Montag, 19. Juni 2017
Zeit: 14:30 Uhr bis ca. 17:30 Uhr
Ort: 1. & 2. Obergeschoss, Gebäudeteil A

Markt-Atmosphäre beim Science fair 2015

Juniorwahl

DiagrammVom 08.05 bis zum 12.05 fand am Neuen Gymnasium Bochum die Juniorwahl 2017 statt. Sie bot Schülerinnen und Schülern der neunten, zehnten und elften Klasse die Möglichkeit, an einer simulierten Landtagswahl teilzunehmen, so besser mit dem eigentlichen Wahlprozess und den Parteien vertraut zu werden und ein grobes Bild der politischen Meinungen zu erhalten.

Erfolg beim Wettbewerb des Europäischen Jugendparlaments:

NGB-Schülerdelegation qualifiziert sich für die nächste RundeEYP Frankfurt3

An der Regionalen Auswahlsitzung des internationalen Wettbewerbs „European Youth Parliament“ (EYP) in Frankfurt am Main (06.-09. April 2017) nahmen auch in diesem Jahr Schülerinnen und Schüler der Oberstufe des NGB gemeinsam mit über 100 anderen Delegierten aus Deutschland und ganz Europa teil, um zum Oberthema „Gemeinsame Makroökonomische Maßnahmen“ auf Englisch Resolutionen zu erarbeiten und darüber zu debattieren.

WilliThissenAm 12.05.2017 verstarb unser langjähriger Kollege Wilhelm Thissen, Oberstudienrat a. D., im Alter von 66 Jahren. Er vertrat die Fächer Sport und Geschichte.

Unsere aufrichtige Anteilnahme gilt seinen Angehörigen, Verwandten und Freunden.

Die Trauerfeier findet am Sa. (20.05.2017) um 11 Uhr in der Trauerhalle des Kommunalfriedhofes Bochum-Langendreer (Stiftstraße 42, 44892 Bochum) statt.

Anschließend erfolgt die Beisetzung der Urne.thissen ta

 

Känguru der Mathematik am Neuen Gymnasium Bochum

Am Neuen Gymnasium nahmen im März 2017 251 Schülerinnen und Schüler am Wettbewerb teil, davon allein 182 Schülerinnen und Schüler aus den Klassenstufen 5 und 6. Da der Wettbewerb leider zeitgleich zur Lernstandserhebung Englisch lag, konnte der 8. Jahrgang dieses Jahr leider nicht teilnehmen.

20 Jahre Schülercafé


Dieses Jahr feiern wir ein Jubiläum. Vor 20 Jahren wurde das Schülercafé von Eltern der Albert-Einstein-Schule ins Leben gerufen. Seither engagieren sich Mütter und Väter ehrenamtlich, um die Schüler täglich von 8 - 12 Uhr mit Snacks und Getränken zu versorgen. Auch Gründungsmitglieder sind noch aktiv, obwohl ihre Kinder schon lange nicht mehr die Schulbank drücken.

Westparklauf der Bochumer Schulen

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,
am 18. Mai 2017 ist es wieder soweit! An diesem Tag findet der Stadtwerke Westparklauf der Bochumer Schulen statt. Vor der herrlichen Kulisse der Jahrhunderthalle werden wieder rund 1600 Kinder erwartet, die im Westpark die klassische Distanz von 1000 m laufen.

Schüler-Ensemble führt Lysistrate auf      

lysistrateDas Schüler-Ensemble Neues Gymnasium Bochum, die Theater-AG des NGB, führt die griechische Komödie „Lysistrate“ von Aristophanes nachmittags am Freitag, den 31. 3. um 19 Uhr, und am  Sonntag, den 2.4. um 17:30 Uhr, und vormittags Schüleraufführungen am Donnerstag, den 30.3. und am Freitag, den 31.3. je um 10 Uhr in Kooperation mit den Grichischkursen und dem vokal und instrumental praktischen Musikkurs in der Aula auf. Wir, das SENG (Schüler-Ensemble Neues Gymnasium Bochum), möchten Sie dazu herzlich einladen.

Luther-Mosaik an der Pauluskirche enthüllt

LutherMosaik2Kunstklasse des Neuen Gymnasiums gestaltet Bodenmosaik

Die älteste evangelische Kirche im alten Bochum und das neueste Gymnasium auf Bochumer Boden haben am Freitag (24. März) den Abschuss einer ungewöhnlichen Zusammenarbeit gefeiert: An der Pauluskirche in der Innenstadt enthüllten Schülerinnen und Schüler des Neuen Gymnasiums ein Bodenmosaik mit dem Bildnis des Reformators Martin Luther (1483-1546). Es ersetzt im Jahr des Reformationsjubiläums 2017 künftig das Mosaik des Ruhrgebietskirchentages von 1991.

Studieren probieren? -- RUB – SchülerUni                    

Schüler-Vorlesungsverzeichnis für das Sommersemester online!    

Anmeldung bis zum 27.03.2017!

Termine für das nächste Semester:
Die nächste SchülerUni findet vom 18. April bis zum 28. Juli 2017 statt.
Anmeldungen sind bis zum 27. März 2017 online möglich.

NGB verliert im Endspiel um die Stadtmeisterschaft unglücklich und unverdient

Fussball2017„Zuerst hatten wir kein Glück und dann kam auch noch Pech dazu.“

Diese messerscharfe Analyse von Ex-Bayern-Profi Jürgen Wegmann passte auch zum Endspiel um die Stadtmeisterschaften in der WKII....

Nach einer spielerisch und kämpferisch mäßigen Vorrunde im Oktober, die dennoch recht souverän gewonnen werden konnte, kamen nun mit Erich Kästner und Pestalozzi zwei hochkarätige Finalisten an die Sportanlage „Krümmede“. Bei nasskalten 5 Grad fand am 8.3. hier die Endrunde der Stadtmeisterschaften statt.

Hebräisch-Film

Unter dem Titel "Bochumer Hebräischschülerinnen und -schüler sprechen über ihr Fach (2016/2017)" hat der Hebräisch-Kurs am NGB einen Film gedreht, der mit diesem Link angesehen werden kann.

Unser Austausch auf La Réunion im Oktober 2016

Collège du Bassin Bleu A 17.10.2016Unvergesslich ist unser Schüleraustausch mit dem Collège du Bassin Bleu in Sainte-Anne auf La Réunion im Herbst 2016 (vom 13. bis zum 26. Oktober 2016), den wir mit unseren Lehrern, Dr. Paul Reiter und Gisèle Mägli Cervantes, gemacht haben.

Mathematik-Olympiade 2017

IMG 7314Auch in diesem Schuljahr beteiligten sich wieder viele Schülerinnen und Schüler an der jährlich stattfindenden Mathematik-Olympiade. Hier finden sie herausfordernde Aufgaben, die nett verpackt in einem einfachen Kontext, doch schon viel Mathematik verstecken.

Aus der ersten Runde, in der mehrere Aufgaben in Einzelarbeit zu Hause bearbeitet wurden, konnten sich 13 Schülerinnen und Schüler für die zweite Runde qualifizieren.

Lehrerfußballturnier 2016 im Jahr 2017

20170203 171403Nachdem lange Zeit unklar war, wer das Lehrerfußballturnier der Bochumer Schulen austragen soll, erklärte sich schließlich die Goethe-Schule bereit, dies in der VFL-Rundsporthalle nachzuholen.
Für das NGB spielten die Kollegen Antrecht, Gill, Kraus, Oehlschläger und Schwarzrock mit starker Unterstützung der Referendare Blaut, Szarka und Frau Zaus.

Jean-Christophe Tixier liest am NGB aus seinem Roman La Traversée!


HomepageTixierDer französische Autor Jean-Christophe Tixier ist am 06. Februar 2017 im Rahmen seiner Tournee in Kooperation mit dem Institut français am NGB und liest aus seinem Roman La traversée. Der Roman greift das aktuelle Thema „Flucht nach Europa“ auf und nimmt den Leser mit an Bord eines Flüchtlingsbootes. Aus der Perspektive des Protagonisten Sam erlebt man die Überfahrt. In Rückblenden werden Szenen aus seiner afrikanischen Heimat sowie die Sicht seiner Familie und Freunde gezeigt. Ein aktuelles Thema und ein engagierter Roman - der Autor diskutiert im Anschluss an die Lesung mit den Französisch-Schülerinnen und Schülern des NGB und anderer Gymnasien der Region, welche wir an diesem Tag als Gäste begrüßen.

Latein lebt, und zwar am Neuen Gymnasium Bochum.

IMG 2102Dort veranstalteten engagierte Schüler, Eltern und Lehrer zum 10. Mal den traditionellen Römertag. Dieser wird für alle am Lateinzweig interessierten Schüler und Grundschüler ausgerichtet. Sie konnten sich z.B. im „Haus der Schönheit“ wie Römer frisieren, verkleiden und mit einem „echten“ Römer fotografieren lassen. Die Schüler hatten Spaß beim Basteln von Mosaiken, Legionärshelmen, Buttons und römischen Schreibtäfelchen. Sie konnten bei olympischen Wagenrennen oder dem „Wer wird Millionär?“ zu Themen der Antike gewinnen und nach einem Hinkelsteinwurf im Gallischen Dorf einen Zaubertrank trinken.

Verleihung der international anerkannten DELF-Diplome

DELF Gruppen 2016Auch im Jahre 2016 haben Schülerinnen und Schüler des Neuen Gymnasiums Bochum wieder intensiv und erfolgreich gearbeitet, um die begehrten Diplôme d'Études en Langue Française (DELF), Zertifikate der Level A2 und B1 zu erhalten. Diese Urkunde ist international gültig und stellt natürlich eine sehr interessante Zusatzqualifikation bei Bewerbungen für Beruf oder Studium dar.

Menschenrechte – mehr als nur Fassade

Wir Schülerinnen und Schüler des Neuen Gymnasiums haben uns in den letzten zwei Monaten intensiv mit dem Thema Menschenrechte befasst. Ausgehend von einem großen Workshop-Tag haben wir sehr intensiv im Unterricht an den Themen Vorurteile, Völkerverständigung und Menschenrechte gearbeitet.

Stufenkonzert der Q2

Ein letztes Mal kommen wir zusammen und zeigen, dass die Musik, die Kunst und die Poesie unsere Stufe zu einer Gemeinschaft verbunden hat. Auch Sie laden wir am 12.02.16 von 18:00 Uhr bis etwa 20:00 Uhr ein, daran teilzuhaben.  Neben einem bunten Programm, bestehend aus Gesang, instrumentalen Beiträgen und Poetry Slams, wird auch für Ihr leibliches Wohl gesorgt.

Latein lebt, und zwar am Neuen Gymnasium Bochum.

Dort veranstalteten engagierte Schüler, Eltern und Lehrer zum 9. Mal den traditionellen Römertag. Dieser wird für alle am Lateinzweig interessierten Schüler und Grundschüler ausgerichtet. Sie konnten sich z.B. im Haus der Schönheit wie Römer frisieren, verkleiden und mit einem echten Römer fotografieren lassen. Die Schüler hatten Spaß beim Basteln von Mosaiken, Legionärshelmen, Schmuck, Buttons und römischen Schreibtäfelchen.


 

bewegliche Ferientage

  • 02.10.2017
  • 12.02.2018
  • 30.04.2018
  • 11.05.2018
zurück | nach oben | Startseite | Impressum