europaschule

ZunkunftsschuleNRW

ksw logo17k

freie Marke Bochum Rot rgb

Europa Banner2014k

Kooperationsschule mcs

Nachruf Jürgen Plewka

Am 8. Juli 2019 verstarb unser ehemaliger Kollege Hans-Jürgen Plewka im Alter von 70 Jahren.       

Ein echter Bochumer Junge, der nach seiner Gymnasialzeit an der Goethe-Schule das Studium der Fächer Sport und Geographie an der RUB aufnahm. Nach dem Examen und der Referendarzeit wurde er 1976 Studienrat am Gymnasium am Ostring, dem er bis zu seiner Frühpensionierung im Jahre 2008 die Treue hielt.          

Vor 40 Jahren kreuzten sich unsere Wege, als ich zum GaO kam. Gleich habe ich mich der Volleyballgruppe (Lehrersport) unter seiner Leitung angeschlossen. Wir haben viel Spaß miteinander gehabt, vor allem beim anschließenden Besuch im „Sportfreund“, der legendären Kneipe gegenüber dem GaO, von den Schülern auch Raum 331genannt.    

Die Schüler erzählten immer wieder, welche abenteuerlichen Geschichten Herr Plewka mit ihnen unternahm (Überlebenstraining ohne Geld in der Tasche, Fahrradtouren, Plewball, Kampfsportgruppe Plewka, Übernachtung im Freien, wie die Schüler sagten: Zugedeckt mit dem eigenen Fahrrad…). Noch heute sprechen die Ehemaligen voller Begeisterung von diesen  Erlebnissen.            

Da war auch noch der Herr Plewka, der immer großes Interesse an den künstlerischen Arbeiten meiner Schüler zeigte.  Wir sprachen viel über die Arbeiten der Schüler und über seine eigenen bildnerischen Versuche.  

Aus gesundheitlichen Gründen wurde er vorzeitig pensioniert. Er verlegte seinen Lebensmittelpunkt in die Lüneburger Heide, wo er einen Resthof beackerte. Die Entfernung war zwar größer, aber der Kontakt viel intensiver – dank Internet! Er war perfekt im Umgang mit dem Medium – ich nicht, ich konnte nur schreiben –, und so durfte ich an seinem Alltag teilnehmen, den er mit vielen Fotos dokumentierte (Arbeiten an Haus und Garten, im Wald, an seinen Oldtimern und Traktoren …)
Das letzte Jahr hat er bewundernswert gegen seine Krankheit gekämpft. Doch leider hat er diesen Kampf verloren. Er möge ruhen in Frieden.     

Unser Mitgefühl gilt seiner Familie.


JÜRGEN:                                                                                                                                       eine ehrliche Haut,
ein Kumpel, 
ein Kumpane,
einer, mit dem man das Brot teilt!
Jürgen, du fehlst!
In dankbarer Erinnerung an eine schöne Zeit
Hans Ulrich Strozyk


 

bewegliche Ferientage

  • 04.10.2019
  • 24.02.2020
  • 25.02.2020
  • 22.05.2020
  • 15.02.2021
  • 16.02.2021
  • 14.05.2021
  • 04.06.2021
zurück | nach oben | Startseite | Impressum