europaschule

ZunkunftsschuleNRW

dslogo

Stempel 2023 ES.web

ksw logo17k

freie Marke Bochum Rot rgb

Europa Banner2014k

Kooperationsschule mcs

Back to School

Am 13. Mai 2024 durften die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe Q1 des Neuen Gymnasiums Bochum eine besondere Veranstaltung im Rahmen des "Back to School" Projekts der Europäischen Union erleben. Frau Dr. Kristina Wojcik, Referatsleiterin im Bereich "Zentrale Dienste, Veranstaltung und Öffentlichkeitsarbeit" und Vertreterin des Landes Nordrhein-Westfalen bei der Europäischen Union in Brüssel, besuchte unsere Schule, um von ihrer Arbeit bei der EU zu berichten.

Ein Blick in eine andere Welt

rel1Am 08.03.2024 bekam ein Religionskurs der siebten Stufe des Neuen Gymnasiums eine besondere Aufgabe. Es handelte sich um ein soziales bzw. diakonisches Projekt, bei dem man selbst entscheiden konnte, auf welche Art und Weise man hilft.
Im Zeitraum von März bis April 2024 führten die einzelnen Gruppen und vereinzelt auch Personen alleine ihre verschiedenen Projekte durch. Darunter gab es viele, die ein Altenheim besuchten.

Einladung zum NGB Schulfest 2024 / 21. Juni 2024

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Eltern,

liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Ehemalige und Freundinnen und Freunde des NGB,

nach einer gefühlten Ewigkeit freuen wir uns, Sie/Euch alle recht herzlich zum diesjährigen Schulfest am Neuen Gymnasium Bochum einladen zu können.

Unser diesjähriges Schulfest mit dem Motto „Vereint in Vielfalt“ findet statt am:

Freitag, dem 21. Juni 2024, in der Zeit von 15.00 bis 21.00 Uhr.

Einladung zur Mitgliederversammlung des Fördervereins

Liebe Mitglieder des Fördervereins, liebe interessierte Eltern, liebes Kollegium,

zur Mitgliederversammlung

am Montag, den 27. Mai 2024 um 19:30 Uhr

im Schülercafé des Neuen Gymnasiums Bochum

laden wir herzlich ein.

Tagesordnung:

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Kassenbericht des Geschäftsjahres 2023
  3. Entlastung des Vorstandes
  4. Arbeitsbericht Förderverein und Schülercafé
  5. Wahl der beiden Beisitzerinnen/Beisitzer
  6. Wahl der beiden Kassenprüferinnen/Kassenprüfer
  7. Verschiedenes

 

Mit freundlichen Grüßen

Sigrid Martin, Armin Kliss, Ingo Kliss, Mechthild Baumbach

Vorstand des Fördervereins des Neuen Gymnasiums Bochum e.V.

Spiel, Satz und Sieg – Die Tennis-AG ist wieder da!

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,
die Tennis-AG kehr aus der Wintererpause zurück und alle enthusiastischen
Schlägerschwinger, Anfänger oder Interessierte können teilnehmen.
Bereits ab dem 08.05. könnt ihr mittwochs unter der Leitung eines lizensierten Tennistrainers
in den Tennissport hineinschnuppern, oder eure individuellen Fähigkeiten und Fertigkeiten
verbessern. Alles was ihr dazu braucht ist ein Paar Sportschuhe, die restlichen Materialien
stellt euch der TC Freigrafendamm.

Die Gewinnerbilder des Schulplaner-Cover Wettbewerbs stehen fest

Cover Gewinner24 BildLuis (Q2), Isabelle (9b) und Daniel (5e) haben mit ihren Kunstwerken die Jury am meisten überzeugt. Die Entscheidung ist nicht leicht gefallen, da es sehr unterschiedliche Einsendungen gab, die sehr kreativ, ausdrucksstark und handwerklich gut gemacht waren. Die 3 Gewinner-Bilder werden nun auf dem Titelbild, auf der Rückseite und auf der ersten Innenseite im neuen Schulplaner abgedruckt. Herr Bauer gratulierte zum Wettbewerbserfolg und als Dankeschön für ihren Einsatz erhielten die drei ein Geschenk in einer NGB-Tasche. Für alle anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Wettbewerbs gab es einen Trostpreis: ein Gutschein für das Schülercafé!

Hurra die Schule brennt…nicht

fw1am Donnerstag, dem 14. März, parkte ein Feuerwehrauto auf dem Lehrerparkplatz. Nicht um die Schule zu löschen, sondern im Rahmen eines Feuerwehrprojektes im Chemieunterricht um zu zeigen, was Feuerwehr, Brände und Brandbekämpfung bedeuten. Nach einer anschaulichen Einführung mit vielen lebensweltlichen Beispielen erfolgten zahlreiche praktische Demonstrationen unter freiem Himmel wie zum Beispiel ein Fett-, Benzin- oder Alkoholbrand.

Erste Hilfe Fortbildung am NGB

Was macht man, wenn der Patient einen Fremdkörper verschluckt hat? Oder wenn es zu einer längeren Sonneneinstrahlung kommt?
Schon seit Jahren gibt es am NGB die Sanitäter*innen AG, an der alle Schülerinnen und Schüler ab Jahrgang 7 teilnehmen können.sani24 1
Einmal im Jahr wird auch eine Zusatzausbildung in Form einer zweitägigen Fortbildung angeboten. Dies wird unter der Leitung von Tobias Matreitz durchgeführt.
Dieses Jahr durften wir am 18.01. und 19.01.2024 bei uns in der Mensa an der Fortbildung teilnehmen. Und obwohl einige von uns schon einmal zwei Jahre zuvor an der Ausbildung teilgenommen hatten, war es dieses Mal dennoch sehr informativ und auch anders.

Zeitzeugengespräch mit Wladyslaw Osik

auschwitz 1066516 640Am Montag, den 15. Januar 2024, kam Herr Wladyslaw Osik, der dem Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau geboren wurde, mit seiner Enkelin und einer Dolmetscherin zum Neuen Gymnasium Bochum. Die Schülerinnen und Schüler der Geschichtsleistungskurse der Q1 und Q2 bekamen nun gemeinsam mit ihren Lehrern, Herrn Vollert und Herrn Eberwein, die Gelegenheit das Gespräch zu suchen und mehr über das Leben von Herrn Osik zu erfahren.

Mathematik-Olympiade 

m ol 24In diesem Schuljahr beteiligten sich wieder viele Schülerinnen und Schüler unserer Schule an der deutschlandweit stattfindenden Mathematik-Olympiade. Der nach Altersstufen gegliederte Wettbewerb erfordert logisches Denken, Kombinationsfähigkeit und kreativen Umgang mit mathematischen Methoden.
Mehr als 60 Schülerinnen und Schüler des NGB konnten sich für die zweite Runde qualifizieren. Besonders erfolgreich waren dabei Matilda, Marlene und Cihan aus der Jahrgangsstufe 6, Greta, Indra und Johannes aus der Jahrgangsstufe 7 sowie Alessio und Aaron aus der Jahrgangsstufe 10. Herzlichen Glückwunsch zu euren tollen Leistungen!

Job – Shadowing am „Lyseo Gradia“ in Jyväskylä/Finnland

finn4Erasmus plus sei Dank!

Die Teilnahme am Erasmus plus Programm ermöglicht es Lehrerinnen und Lehrer an einem sogenannten „Job-Shadowing“ teilzunehmen. Im Rahmen des Programms hatte ich die Gelegenheit nach Jyväskylä in Mittelfinnland zu reisen und dort das „Lyseo Gradia“ kennenzulernen. Mit dem „Gradia“ kooperieren wir seit vielen Jahren: jährlich finden Austausche im Europaprofil der Oberstufe statt, wobei in der Regel vier Schülerinnen und Schüler für zwei bis drei Wochen jedes Jahr nach Jyväskylä fahren. Im Rahmen dieser Individualaustausche kommen die finnischen Schülerinnen und Schüler dann auch für zwei bis drei Wochen nach Bochum.

 

Sprachenfest – Das Neue Gymnasium feiert seine Sprachen

sf2Am Freitag, 02.02.2024, feierte das Neue Gymnasium Bochum seine große Sprachenvielfalt mit einem bunten Sprachenfest. Die Fachschaften der neun (!) an der Schule unterrichteten Sprachen und außerunterrichtlichen Sprachenangeboten stellten ein vielfältiges Programm auf die Beine, bei dem einzelne Klassen und Kurse die Sprache musikalisch, kulinarisch und künstlerisch lebendig werden ließen.

Dreijähriges Erasmusprojekt bringt Bochum und La Réunion zusammen

IMG 20240122 WA0005„La Réunion – l’île intense“ – So lautet ein Slogan, der die außergewöhnliche Schönheit der kleinen Insel im Indischen Ozean werbewirksam auf den Punkt bringt. Intensiv waren auch die vergangenen drei Projektjahre unseres Austauschs. Bereits seit 20 Jahren gibt es am Neuen Gymnasium Bochum (vormals Albert Einstein Schule) einen Schüleraustausch mit dem französischen Überseedepartement, das 900 km östlich von Madagaskar im Indischen Ozean liegt. Für diesen Projektzeitraum galt die Neuerung, dass die Begegnungen zwischen fünfzehn deutschen und réunionaisischen Schülerinnnen und Schülern diesmal vom Europäischen Programm „Erasmus+“ gefördert wurde.

Sprachenfest 2024

Liebe Schulgemeinde,sprfest24


derzeit werden am Neuen Gymnasium Bochum neun (!) Sprachen unterrichtet, zudem gibt es Arbeitsgemeinschaften, in denen man weitere Sprachen und Kulturen kennenlernen und Sprachzertifikate in Englisch und Französisch erwerben kann. Diese große Sprachenvielfalt am NGB muss gefeiert werden!


Dazu laden wir unsere Schülerinnen und Schüler, Eltern, Lehrerinnen und Lehrer und alle an Sprachen Interessierte zu unserem diesjährigen Sprachenfest ein!


Datum: 02.02.2024, 15.00 - 17.30 Uhr


Ort: Foyer des NGB


Es wird ein buntes Programm geben, bei denen einzelne Klassen und Kurse die Sprache musikalisch und künstlerisch lebendig werden lassen, Einblicke in kulturelle Besonderheiten bieten und sich kreativ mit der Sprache auseinandersetzen. Zudem erwarten euch und Sie spielerische Mitmachangebote für Groß und Klein und kulinarische Köstlichkeiten aus verschiedenen Ländern.


Die Fächer Englisch, Französisch, Latein, Spanisch, Italienisch, Griechisch, Hebräisch, Chinesisch und Deutsch und die Arbeitsgemeinschaften freuen sich auf zahlreiche Besucherinnen und Besucher.


Die Ansprechpartnerinnen bei Fragen oder Anregungen sind


Frau Cirullies anna.cirullies@195947.nrw.schule und


Frau Heins britta.heins@195947.nrw.schule.

Erfolg für Franca O. aus der 6b beim Schreibwettbewerb 2023: "Selber denken oder denken lassen? Gehirn vs. Künstliche Intelligenz"

franca oFranca O. aus der Klasse 6b des Neuen Gymnasiums Bochum hat beim diesjährigen Schreibwettbewerb 2023 einen beeindruckenden 2. Platz im Einzelwettbewerb erreicht. Der Schreibwettbewerb, organisiert von der International Graduate School of Neuroscience an der Ruhr-Universität Bochum, fand unter dem Thema "Selber denken oder denken lassen? Gehirn vs. Künstliche Intelligenz" statt.

Stadtmeister Basketball WK I 2023!

bball23Die Stadtmeisterschaft der Bochumer Schulen in der Wettkampfklasse I geht dieses Jahr an das Neue Gymnasium Bochum! In der Gruppenphase traf das von Herrn Polo betreute Team zunächst auf die Willy-Brandt-Gesamtschule, die in einem sportlich ansprechenden und spannenden Spiel mit 28 : 19 geschlagen wurde und dadurch eine gute Ausgangslage in der Gruppe gesichert werden konnte. Das zweite Gruppenspiel wurde vom NGB-Team dominiert, sodass man mit dem 27 : 7 Sieg über die Heinrich-von-Kleist-Schule den Gruppensieg einholen konnte. Das NGB traf im Finale auf die Graf-Engelbert-Schule, die parallel in der Gruppe B den ersten Platz erspielte und u.a. auf die Hellweg-Schule traf. Aufgrund zweier technisch und taktisch gut aufgestellter Mannschaften, war das Finale spannungsreich und von Tempo geprägt. Zur Halbzeit lag das NGB-Team nur mit drei Punkten vorne. In der zweiten Halbzeit konnte unser Team noch einmal in der Offense aufdrehen, die Ruhe bewahren und in der Defense abräumen, sodass das NGB-Team mit einem 39 : 25 als Stadtmeister 2023 aus dem Spiel und dem Turnier herausging!
Wir gratulieren dem Meisterteam: Lukas Feykes, Marko Radulovic, Jonathan Gontscharow, Sebastian Ochudlo, Ilkay Utan, Baran Arslan, Abdallah El-Jaddouh, Philippe Landwehr, Kilian Pfortje (von links nach rechts)

Anmeldeverfahren

Liebe Eltern der ViertklässlerInnen,

am 14.02.2024 beginnt das Anmeldeverfahren zu den weiterführenden Schulen in Bochum, die dazu erforderlichen Unterlagen erhalten die Eltern der ViertklässlerInnen über die Grundschulen.

Hinweise zum Anmeldeverfahren:
 
  1. Sollten Sie Beratungsbedarf (z.B. hinsichtlich unserer Profilklassen) haben, so können Sie die Unterlagen im Sekretariat des NGBs abgeben. 
  2. Sollten Sie keinen Beratungsbedarf haben, weil zum Beispiel Geschwisterkinder bereits das NGB besuchen, können Sie die erforderlichen Unterlagen (Anmeldeschein im Original und der unterzeichnete Personenbogen, die anderen Unterlagen als Kopie) in den Briefkasten des NGBs einwerfen oder auf dem Postweg übermitteln (Neues Gymnasium Bochum, Querenburger Straße 45, 44789 Bochum).
  3. Für kleine Rückfragen nutzen Sie bitte die folgende Telefonnummer:  0234/ 57 97 890

An den ersten drei Anmeldetagen 14.02. bis 16.02.2024 stehen wir Ihnen für besondere Rückfragen und persönliche Gespräche zur Verfügung. Die Abgabe der Anmeldung am NGB ist möglich:

Mi.,       14.02.2024, in der Zeit von 8:00 bis 18:00 Uhr

Do.,      15.02.2024, in der Zeit von 8:00 bis 16:00 Uhr

Fr.,        16.02.2024, in der Zeit von 8:00 bis 16:00 Uhr

Da jeder fristgerechte Eingang gleich behandelt wird, ist es für das Aufnahmeverfahren völlig unerheblich, ob die Anmeldung am ersten oder am letzten Tag der Frist eingeht.

Bei der Anmeldung sind

  • die Geburtsurkunde des Kindes oder das Familienstammbuch,
  • das Halbjahreszeugnis der Klasse 4,
  • der ausgefüllte Anmeldeschein und der Personenbogen, beide werden von Grundschule ausgehändigt, vorzulegen.

Falls Sie sich über die Angebote des NGBs informieren möchten, finden Sie hier viele Informationen zu unserem Schulprofil:

Schulprogramm: https://www.neues-gymnasium-bochum.de/cms/index.php/profil

Das Neue Gymnasium Bochum im Überblick: https://bildungbochum.taskcards.app/#/board/79c0daf5-67a2-4415-bffa-024e92be41df/view

Mitwirken und zusätzliche Angebote: https://bildungbochum.taskcards.app/#/board/45b1bf2a-9629-4e4a-9e44-f4011cd3021b/view

Die naturwissenschaftlichen Fächer am NGB: https://bildungbochum.taskcards.app/#/board/514a281c-ae2b-4d61-9f83-4bc6d54ed68b/view

Die Gesellschaftswissenschaften und Sport am NGB: https://bildungbochum.taskcards.app/#/board/705aaa92-5883-45c5-b5a5-26e8c6fbf151/view

Die Sprachen, Musik und Kunst am NGB: https://bildungbochum.taskcards.app/#/board/80c47f9f-6ce3-4a26-b4fc-1d5177a3f7cd/view

Homepage: https://www.neues-gymnasium-bochum.de/

Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie sich mit Ihrem Kind für das NGB entscheiden.

Mit freundlichen Grüßen

O. Bauer, Schulleiter

Sieger des Wettbewerbs „Aus der Welt der Griechen“ 2023 / 24

IMG 9989Am 01. Dezember 2023 hat die Jury wieder aus zahlreichen phantastischen Beiträgen des ganzen Landes die Endrunden-Siegerinnen und Sieger des vom NGB ausgerichteten Wettbewerbs „Aus der Welt der Griechen“ ausgewählt.

Aurelius Stöppelkamp vom Gymnasium St. Christophorus in Werne gewann mit einem liebevoll, aufwendig und kreativ gestalteten Comic zum Thema „Dein Schultag im Stil attischer Vasen" die Griechenlandreise.
Weitere 8 Schülerinnen und Schüler erhalten hochwertige Geld- bzw. Bücherscheckpreise für ihre phantastischen Beiträge in den weiteren Kategorien:

Lateinunterricht beim Starlight-Express

Bild Starlight„Antikes Wagenrennen trifft den Starlight-Express“ war das Thema einer besonderen Unterrichtseinheit, die die Lateinklasse 7a in der vergangenen Woche erleben durfte. Nachdem sich die Schülerinnen und Schüler vormittags mit dem römischen Wagenrennen beschäftigt hatten, konnten sie nachmittags im Starlight-Express-Theater die Originalkostüme der Show unter die Lupe nehmen und einer Musical-Darstellerin Fragen stellen. Beim anschließenden Skate-Warmup im Theatersaal sah die Klasse fast so rasante Fahrten wie im Circus Maximus vor 2000 Jahren.

Digitale Schule

ds logo ehrung 23 2Digitale Tafeln, WLAN, Computerräume - diese Einrichtung wäre nichts ohne eine digitale Ausrichtung des Alltaggeschehens an einer Schule.

Genau so eine digitale Ausrichtung und Denkweise durchzieht die Planung aller Entscheidungen des Neuen Gymnasiums Bochum. Situativ und stets den Kontext der Arbeitswelt 4.0 im Blick, bestehen an der Schule vielfältige Möglichkeiten der Kompetenzentwicklung. Dies wurde nun mit dem Siegel „Digitale Schule“ geehrt.

Kinder in die digitale Zukunft begleiten und fit machen - das neue Gymnasium Bochum legt hier einen Schwerpunkt. Die Angebote des Informatikunterrichts, Wettbewerbe, digitale Anreicherung von garnicht mal so digitalen Fächern, projektbezogene Anwendung eines eigenen 3D-Druckers uvm. sind keine Aufzählung einer Werbebroschüre, sondern nur wenige Beispiele für das, was am Neuen Gymnasium im Einsatz ist. Daher wurde das Neue Gymnasium Bochum nicht nur ausgezeichnet, sondern erhielt auf einem dem Siegel beiliegenden Zeugnis die Bestnote.

Job Shadowing im Osten von Polen

Erasmus Polen Belzec kleinIn Galizien und den umliegenden Regionen – heute aufgeteilt in ein Ostpolen und Westukraine – schlug einst das Herz Europas. Doch das ist lang her und Jahrzehnte des „Eisernen Vorhangs“ haben uns von der Region entfremdet. Zwar benötigt man von unserer Hauptstadt Berlin bis Lublin, Zamosc oder Lwiw mehrere hundert Kilometer weniger als nach Paris. Aber unsere „mental map“ sagt etwas Anderes. Während eines Job Shadowings in Polen zur Vorbereitung eines Projekts für Schüler*innen zu verschiedenen europäischen Erinnerungskulturen über den Zweiten Weltkrieg begeben wir uns auf die Spuren der vielschichtigen und tief mit der unseren verflochtenen Geschichte der Region. Und hören das Herz Europas leise schlagen. 

 

Mathe-Erfolg fürs NGB

Klasse 9 10 Team Bochumer Neues Gym BochumGemeinsam im Team Spaß haben – und das beim Nachdenken über mathematische Aufgaben: So lässt sich der Grundgedanke des Mathe-Online-Teamwettbewerbs zusammenfassen. Bereits zum 25. Mal wurde der Wettbewerb von der Bezirksregierung Düsseldorf gestartet, und rund 2500 Schülerinnen und Schüler aus ganz NRW haben nach Lösungen für die gestellten Aufgaben gesucht.
Gewonnen hat in den Jahrgangsstufen 9/10 das Team vom Neuen Gymnasium Bochum. Herzlichen Glückwunsch! Am Dienstag waren Kira Mezhova, Alessio Hieronymus, Aaron Rautwurm, Erik Buchin und Haroon Yusuf zur Siegerehrung nach Düsseldorf eingeladen. Regierungspräsident Thomas Schürmann gratulierte dem NGB-Team und überreichte tolle Preise.

Vorlesewettbewerb

20231123 094447Am 23.11.23 fand in der Aula des NGB der diesjährige Vorlesewettbewerb der 6. Klassen statt.
Alle fünf Klassen schickten jeweils einen Klassensieger / eine Klassensiegerin ins Rennen, die dann gegeneinander antraten und von einer Jury - bestehend aus drei Lehrkräften und einer Oberstufenschülerin - bewertet wurden.
Lisa Dietze aus der 6a überzeugte die Jury und konnte sich in zwei Vorleserunden gegen die starke Konkurrenz durchsetzen. Sie wird das NGB im Februar 2024 auf Stadt-/ Kreisebene vertreten.
Herzlichen Glückwunsch!

„Ein Geniestreich gegen die Geldgier“

doxs23 1NGB-Schülerinnen Liya Baston, Martha Leidorf und Samira Yartoui verleihen die GROSSE KLAPPE an „A History Of The World According To Getty Images“ (UK/NO 2022) von Richard Misek

Die britisch-norwegische Koproduktion „A History Of The World According To Getty Images“ (UK/NO 2022) hat die 13. GROSSE KLAPPE gewonnen.
Der Europäische Filmpreis für politischen Kinder- und Jugenddokumentarfilm wird von der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb gestiftet und ist mit 5.000 Euro dotiert. Über die Vergabe entschied die elfköpfige doxs!-Jugendjury in Duisburg. Darunter auch drei Schülerinnen des NGB: Liya Baston, Marta Leidorf und Samira Yartoui aus der Q1.

JuniorAkademie NRW 2023

jaErfahrungsbericht eines Schülers unserer Schule, der in diesen Sommer an der Juniorakademie teilgenommen hat.

Jedes Jahr nominiert unsere Schule einen Jungen und ein Mädchen für eine Bewerbung bei der Juniorakademie NRW. Im letzten Schuljahr hatte ich die Freude, von unserer Schule ausgewählt zu werden. Bei dieser Akademie bekommt man die Möglichkeit, mit anderen vielseitig interessierten und begabten Jugendlichen der Stufe 8 und 9 in bestimmte naturwissenschaftliche Bereiche einzutauchen und spannende Themen zu behandeln, die über das Schulwissen hinaus gehen. Ich konnte zwischen verschiedenen Kursen wählen: Nanotechnologie, Forensik und Psychologie. Zudem gab es auch die Möglichkeit, diese Kurse auf Englisch zu belegen. Ich hatte Glück und bekam meinen Wunschkurs Nanotechnologie.

Großartiger Erfolg beim 19. Landesweiten Schülerwettbewerb des Landes NRW

39ceffbd 87a2 4f2c 92cd b1c4f43ee155Beim Essay-Wettbewerb, welcher durch das Landesministeriums für Schule und Bildung NRW und die Berkenkamp-Stiftung Essen ausgerichtet wird, hat unser Schüler Lennart Maximilian Litty (Q1) einen großartigen Erfolg erzielt.

Mit seinem Essay zum Thema „Geld ist rund und rollt weg, aber Bildung bleibt“ (Heinrich Heine) hat er die Jury auf ganzer Linie überzeugen können. Durch seine intensive Auseinandersetzung mit diesem philosophischen Thema und unter Berücksichtigung der soziologischen Theorien Pierre Bourdieus gelang es ihm in seinem Essay die Diskrepanz zwischen ökonomischem und kulturellem Kapital aufzuzeigen.

Themenwoche Europa

Liebe Schulgemeinde,tw europa23

vom 23.10. bis zum 27.10.2023 findet an unserer Schule die Themenwoche „Europa“ statt. In dieser Woche haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, sich mit vielfältigen Aspekten, Fragen, Zusammenhängen und Arbeitsergebnissen zu beschäftigen und auseinanderzusetzen, die an unserer Schule entstanden bzw. erarbeitet worden sind. Im Rahmen der Themenwoche können sich die Schülerinnen und Schüler beispielsweise mit folgenden Fragestellungen beschäftigen:

- Was bedeutet Europa für mich?

- Vor welchen Herausforderungen stehen wir in Europa?

- Wie reagieren wir auf die Herausforderungen zunehmender Migration im 21. Jahrhundert?

- Kennen wir die kulturellen Besonderheiten unserer europäischen Nachbarn?

Es wird sowohl feste Veranstaltungen in der Themenwoche für bestimmte Klassen bzw. Jahrgangsstufen geben (siehe Plakat rechts), als auch Angebote, die die Lehrkräfte mit ihren Schülerinnen und Schülern über einen QR- Code abrufen können. Mit dem QR-Code gelangen die Schülerinnen und Schüler direkt auf eine Europa-Karte, auf der Sprachnachrichten zum Themenbereich Europa hinterlegt sind.

Besonders vor den aktuellen weltpolitischen Ereignissen ist uns diese Projektwoche für ein friedliches Zusammenleben in Europa besonders wichtig.

Mit freundlichen Grüßen

Volker Gorn (für das Themenwochen-Team)

Cambridge Zertifikate 2023

cae2023Am 15.09.2023 erhielten die Schüler und Schülerinnen Liya Baston, Klara Denzer, Nili Grabski, Charlotte Hebel, Nina Jamrozy, Boris Kanjewski, Eduard Kozora, Nia Leibscher, Jan Liebermann, Johann Oh, Lilly Scholz, Helin Sezgin, Marielena Sternberg, Lewis Wichterich als Anerkennung für ihr erfolgreiches Absolvieren der Cambridge Prüfung die entsprechenden Zertifikate. Neben dem in der Prüfung für das Certificate of Advanced Englisch (CAE) angestrebten Sprachniveau C1 gelang es einigen Schülern und Schülerinnen sogar, die Niveaustufe C2 zu erreichen. Herr Bauer gratulierte im Nachgang allen Absolventen und Absolventinnen zu ihrer Leistung.

US-amerikanische Fremdsprachenassistentin begleitet uns durch das Schuljahr 2023/2024

Liebe Schulgemeinde!EDDFCEF8 2241 4C20 884E 7BE6D1631608

Das NGB freut sich auch in diesem Jahr wieder, eine Fremdsprachenassistentin begrüßen zu dürfen. Dieses Jahr wird Lauren Antin aus den USA eine Vielzahl unserer Klassen und Kurse besuchen. Sie wird aktuelle Stunden zu Festen wie Halloween oder Weihnachten geben, Einblicke in ihren Alltag gewähren oder in den Oberstufenkursen mit den Schüler:innen aktuelle Themen diskutieren. Wir wünschen allen spannende neue Einblicke in die US-amerikanische Kultur und viel Freude beim Kommunizieren in der englischen Sprache. Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an Frau Staroscik oder Frau Luig.

„Ein Zeichen setzen für Vielfalt und Toleranz“- Gemeinsame Kunstaktion vom NGB und der Drusenbergschule

original 0C89F736 2716 4A64 B12A 36A8B904909D"Demokratie leben!“ so lautete das Motto der Kunstaktion des Bochumer Kinder- und Jugendrings. Schulklassen, Kinder und Jugendliche waren aufgerufen Stromkästen mit Motiven zum Thema Toleranz, Vielfalt und Miteinander zu bemalen. Diesem Aufruf folgten, initiiert von Lehrerin Jara Linne, Schülerinnen und Schülern des Neuen Gymnasiums Bochum in einer einzigartigen Kooperation mit der Drusenbergschule Bochum.

Chinesisches Sprachzertifikat HSK (汉语水平考试)

hsk2023Wir gratulieren herzlich Nela Dämpfer, Julia Janocha, Kamai Kapric und Lars Osenberg (Q1) zum Bestehen der chinesischen Sprachprüfung HSK (Hànyǔ shuǐpíng kǎoshì). 恭喜恭喜!Sie konnten nun ihre Urkunden als Nachweis dieser besonderen Leistung in Empfang nehmen.

Die Mühe hat sich gelohnt, denn mit dem Zertifikat erhalten sie eine offiziell anerkannte Bestätigung ihres Lernerfolgs, die nicht nur zum Weiterlernen motiviert, sondern auch ein wertvoller Qualifikationsnachweis für internationale Hochschulen und Unternehmen ist.
Weitere Informationen zum Fach Chinesisch am NGB finden sich hier:

Susanne Schilling

Mathe-Erfolg fürs NGB

gb 23Beim Online Teamwettbewerb Mathematik der Bezirksregierung Düsseldorf haben unsere Schülerinnen und Schüler zum zweiten Mal in Folge gewonnen! Kira Mezhova, Alessio Hieronymus, Aaron Rautwurm, Erik Buchin und Haroon Yusuf haben sich gegen dreißig andere Teams aus ganz Nordrhein-Westfalen durchgesetzt und sind Gewinner der Jahrgangsstufen 9/10. Kurz vor den Sommerferien lösten sie fünf Stunden lang knifflige Mathematikaufgaben. Dabei ging es um Roboter, Würfelspiele, Quadratzahlen und geometrische Kunstwerke. Herr Bauer gratulierte dem erfolgreichen Team, das bald zur großen Preisverleihung nach Düsseldorf fahren wird.

Wettbewerb „Aus der Welt der Griechen“

Ausschreibungsunterlagen für alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 6, 7 und 8
Wenn Ihr Lust habt, eine Reise nach Griechenland zu gewinnen, oder einfach Interesse an der antiken Welt habt, dann dürft Ihr allein oder in Kleingruppen bis zu drei Personen ein Thema bearbeiten und es in Eurer Schule einreichen.

Bürgermedienpreis NRW für zwei Schüler des NGB

bmpMit einem Feature über die vergessenen Fußballmeister von Schild Bochum 1938 haben die Schüler Niklas Dohndorf und Jonathan Radkowski sowie der Journalist und Medientrainer Frank Hartung bei der Verleihung des Bürgermedienpreises NRW 2023 den ersten Platz in der Kategorie „Nah dran – mein Ort, meine Geschichte“ erhalten. Der Preis ist auf eintausend Euro dotiert. Der Beitrag des Neuen Gymnasiums Bochum ist im Rahmen des Projektes "Jüdisch hier - mediale Spurensuche in Westfalen" des LWL-Medienzentrums für Westfalen entstanden. Das Projekt fand im Rahmen des Festjahres "2021. Jüdisches Leben in Deutschland" statt. Unterstützung gab es bei dem Projekt vom LWL Medienzentrum in Münster (Marita Bräker) sowie von Nils Vollert.

NGB bildet wieder 19 neue Sporthelfer/innen aus

sporthelfer2023Auch in diesem Schuljahr freuen wir uns, dass wir wieder 19 engagierte Sporthelfer/innen ausbilden konnten. Nach den ersten Theoriephasen erprobten sie, in Theorie und Praxis verschiedene sportliche Unterrichtsstunden. Die Schülerinnen und Schüler lernten dabei nicht nur, mit welchen Spielen sie Kinder zum Sporttreiben motivieren, sondern erfuhren auch, wie sie durch Mimik und Gestik überzeugen können, wie Sportmannschaften schnell und kreativ eingeteilt werden, aber auch welche Sicherheitsaspekte ein „Trainer“ beachten sollte. Die kurzen Reflexionsgespräche über ihre gehaltenen Stunden halfen den Sporthelfer/innen schon schnell, ihre Planung und Durchführung von sportlichen Aktivitäten noch weiter zu optimieren.
Durch den erworbenen Qualifikationsnachweis können die Schülerinnen und Schüler in Zukunft u.a.im schulischen Rahmen bei der Betreuung des Pausensports, der Bundesjugendspiele und des Schneesporttages aber auch im außerschulischen Rahmen, wie den Sportvereinen, miteingesetzt werden.

Wir bedanken uns noch einmal für das in der Arbeitsgemeinschaft entgegengebrachte Engagement und gratulieren allen Sporthelfer/innen zum Qualifikationsnachweis.

Katrin Höner und Julian Eisen

Hebräischkurse singen bei Stolpersteinverlegung

Am vergangenen Montag, den 5. Juni, trugen die Hebräisch-Kurse der EF und der Q1 zur feierlichen Gestaltung der Gedenkveranstaltung bei, die der Verlegung des Stolpersteins für Otto Heimann/Bob Hyman (1921-1998) vorausging. Mit ihren Lehrern, Frau Hägele und Herrn Dr. Otte, sangen sie auf den ausdrücklichen Wunsch von dessen Angehörigen das traditionsreiche jüdische Gebet „Adon Olam“, und zwar nach einer Melodie des ehemaligen Kantors der Jüdischen Gemeinde Bochum, Erich Mendel, der zusammen mit Otto Heimann von den Nationalsozialisten festgenommen worden war. Die Veranstaltung fand in der Christuskirche in Bochum-Langendreer statt, in unmittelbarer Nähe des ehemaligen Wohnorts von Otto Heimann.

Auf geht’s nach Europa!

Für die Nationale Auswahlsitzung des Europäischen Jugendparlaments in Osnabrück am langen Pfingstwochenende wünschen wir unserer Delegation spannende Debatten und viel Erfolg.

Lies hier, wie Clara, Electra, Lilly, Luis, Maisha, Nela und Nikolai sich für die Nationale Auswahlsitzung qualifiziert haben.
Möchtest du deine europäische Zukunft mitgestalten, hast gute Ideen und lernst gerne neue Leute kennen?
Hier sind vier Möglichkeiten für dich:

 

Sommerkonzert am 2. Juni 2023

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,IMG 0350

wir möchten Sie ganz herzlich zu unserem Sommerkonzert am 2. Juni 2023 einladen. Vor dem Konzert und in der Pause zwischen den Konzerten können Sie bzw. könnt ihr im Elterncafé eine kleine Erfrischung erwerben.

Herzliche Grüße
die Fachschaft Musik


 

bewegliche Ferientage

  • 10.05.2024
  • 31.05.2024
  • 28.02.2025
  • 03.03.2025
  • 06.06.2025
  • 20.06.2025

pädagogische Tage (unterrichtsfrei)

  • 14.02.2024
  • 28.10.2024
  • 04.03.2025
  • 27.10.2025
zurück | nach oben | Startseite | Impressum