europaschule

ZunkunftsschuleNRW

Preistraegerschule 2019

ksw logo17k

freie Marke Bochum Rot rgb

Europa Banner2014k

Kooperationsschule mcs

Erdkunde

Das Fach Erdkunde / Geographie am NGB
 
Das Fach Erdkunde / Geographie ist dem gesellschaftswissenschaftlichen Aufgabenfeld zuzuordnen und leistet damit wie die anderen Fächer dieses Aufgabenfeldes "einen gemeinsamen Beitrag zur Entwicklung von Kompetenzen, die das Verstehen der Wirklichkeit sowie gesellschaftlich wirksamer Strukturen und Prozesse ermöglichen und die Mitwirkung in demokratisch verfassten Gemeinwesen unterstützen sollen". (Kernlehrplan Geographie Sek II, S. 10)
Der Erdkunde / Geographieunterricht trägt in besonderer Weise zur Entwicklung, Festigung und Erweiterung der raumbezogenen Handlungskompetenz bei.
 
Erdkunde in der Sekundarstufe I
 
In der Sekundarstufe I zielt die Perspektive des Faches "auf das Verständnis der natur-geographischen, ökologischen, politischen, wirtschaftlichen sowie sozialen Strukturen und Prozesse der räumlich geprägten Lebenswirklichkeit". (Kernlehrplan Erdkunde Sek I, S. 13)
 
Das Fach wird in den Jahrgangsstufen 6, 7 und 9 unterrichtet.
 
Im NW- und im Lateinzweig beträgt der Umfang jeweils zwei Wochenstunden.
 
Im bilingualen Zweig erfolgt der Erdkundeunterricht in den Jahrgangsstufen 7 und 9 auf Englisch, der Einführungsunterricht in Jahrgang 6 noch auf Deutsch.
 
In den Jahrgängen 6 und 9 beträgt der Umfang jeweils zwei Wochenstunden, in Jahrgang 7 drei Wochenstunden.
 
Das Fach Erdkunde ist auch Bestandteil des Wahlpflichtbereiches II als Teil des Faches GPE (Geschichte / Politik / Erdkunde), das in den Jahrgängen 8 und 9 mit jeweils drei Wochenstunden unterrichtet wird.
 
Geographie in der Sekundarstufe II
 
Im Geographieunterricht der Sekundarstufe II wird die raumbezogene Handlungskompetenz gefestigt und erweitert. Schülerinnen und Schüler sollen die Fähigkeit erlangen, "die Strukturen und Prozesse der nah- und fernräumlichen Lebenswirklichkeit zu analysieren, sie fachstrukturell zu erfassen und zu durchdringen sowie selbstbestimmt und solidarisch an der Entwicklung, Gestaltung und Bewahrung der räumlichen Lebenswirklichkeit mitzuarbeiten".

(Kernlehrplan Geographie Sek II, S. 10)
 
Das Fach Erdkunde wird sowohl in Grund- als auch in Leistungskursen bis zum Zentralabitur geführt.
 


Lehrpläne - Fächer

 

bewegliche Ferientage

  • 04.10.2019
  • 24.02.2020
  • 25.02.2020
  • 22.05.2020
  • 15.02.2021
  • 16.02.2021
  • 14.05.2021
  • 04.06.2021
zurück | nach oben | Startseite | Impressum