europaschule

ZunkunftsschuleNRW

ksw logo17k

freie Marke Bochum Rot rgb

Europa Banner2014k

Kooperationsschule mcs

Liste der Arbeitsgemeinschaften am Neuen Gymnasium Bochum (02/2019)

AG-Bezeichnung

(Leitung)

Zielgruppe

Beschreibung der Tätigkeit

Raum (Ort)

Zeit

Beenature-AG

(Frau Klausmeier)

Jgst. 5-Q2

Die Zukunft liegt vor uns, doch mit zunehmender Umweltverschmutzung ist die Sicherheit dieser Zukunft nicht gewiss. Gemeinsam wollen wir überlegen, welche Beiträge wir für eine bessere Umwelt leisten können. Wie wäre es z.B. mit einem/mehreren Umweltbeauftragten/botschaftern pro Klasse, die darauf achten, dass weniger Strom (Lüftung, Beamer, Licht, Rolläden,…) verschwendet und der Müll besser getrennt wird. Durch Exkursionen wollen wir Ideen zur umweltbewussteren Alltagsgestaltung sammeln und überlegen, wie wir sie in unseren Schulalltag integrieren können.

Raum B 114

Fr., 13.45-14.30h

Cambridge-Zertifikatskurse

(Frau Kühne, Frau Schmitz)

EF(FCE)

Und

Q1/Q2(CAE)

Die Zertifikate der Universität Cambridge sind international anerkannte Zertifikate, die ihre Gültigkeit nicht verlieren. Für ein Studium im Ausland wird in der Regel das CAE-Certificate verlangt als Nachweis der englischen Sprachkenntnisse. Das FCE und das CAE haben dieselben Aufgabenformate in den Bereichen: Reading and Use of English, Writing, Listening, Speaking. Das-Certificate bescheinigt die Sprachkenntnisse der Ebene B2, das CAE-Certificate der Ebene C1.

Raum B121

Raum B220

FCE-Kurs:

Fr., 7.30-8.15h;

CAE-Kurs:

Di., 14.35-15.20h

Chemie-AG

(Herr Fuhrmann-Reher)

ab Jgst. 8

Wer nach einem oder zwei Jahren Chemieunterricht festgestellt hat, dass ihm/ihr das Forschen und Experimentieren mit Stoffen Spaß macht, ist eingeladen, an einer Chemie-AG teilzunehmen. Neben interessanten Experimenten, z.B. geht es im Moment um die Erforschung von Cola-Getränken, kann es auch um die Teilnahme an Chemie-Wettbewerben gehen.

Chemieraum 2

Di., ab 13.35h

ab 11.09.

Chinesisch-AG

(Frau Schilling)

Jgst. 5-7

In China ist vieles anders bei uns und es gibt für uns einiges zu entdecken: eine Sprache, die völlig anders klingt, eine geheimnisvolle Schrift, interessante Feste, Sitten und Bräuche, Lieder, Geschichten und Spiele. Zusammen lernen wir wichtige Redewendungen und wunderschöne Schriftzeichen, basteln, spielen, singen und erkunden wie Menschen und Tiere in diesem spannenden Land leben!

Raum B 222

Di., 14.00-14.45h

Deutsches Sportabzeichen – Anleitung und Erwerb

(Herr Oehlschläger)

Jgst. 5-Q2

In dieser AG sind alle Schüler/innen willkommen, die den Erwerb des Deutschen Sportabzeichens, ob beruflich oder privat, reizvoll finden.

An mehreren Terminen am Nachmittag nach Absprache werden die Teilnehmer an die Prüfungsbedingungen herangeführt, wenn nötig individuell gefördert, sodass häufig das Deutsche Sportabzeichen am Ende erworben wird. Eine gute Ausdauer- und Schwimmfähigkeit sowie Fertigkeiten in der Leichtathletik sind jedoch Grundvoraussetzungen. Anmeldung unter oehlschläger@neues-gymnasium-bochum.de

Vonovia Ruhrstadion (Leichtathletik)

Schulzentrum Westenfeld (Schwimmen)

04.07.2019

-

06.07.2019

European politics and debate club (EPDC)

(Frau Schilling, Herr Fallak)

Jgst. 9-Q2

Alle, die sich für europäische Politik interessieren und gern auf Englisch debattieren, sind hier richtig. Wir diskutieren über aktuelle europapolitische Themen und bereiten uns gemeinsam vor auf die Teilnahme an den englischsprachigen Wettbewerben des EYP (European Youth Parliament), bei denen man sich für regionale, nationale und internationale Sitzungen qualifizieren kann, und auf die jährlichen Sitzungen des MEP (Model European Parliament) in . Bei Kerkrade. Anfragen unter schilling@neues-gymnasium-bochum.de oder fallak@neues-gymnasium-bochum.de

Europaraum

Fr., 14.35-16.10h

Fahrzeugbegleiter im Rahmen des „Fahr-Fair-Projekts“

(Frau Höner, Frau van den Boom)

Jgst. 8

Seit dem Schuljahr 2011/12 nimmt das NGB neben 18 weiteren Schulen aus Bochum, Herne, Witten und Gelsenkirchen am Fahrzeugbegleiterprogramm „Fahr Fair“ teil. Dabei handelt es sich um ein Programm, das Gewalt und Vandalismus unter Jugendlichen reduzieren und Zivilcourage fördern soll. In diesem Projekt bildet die Bogestra in Zusammenarbeit mit der Kriminalpolizei Bochum freiwillige und interessierte Schüler/innen der Jgst. 8 zu Fahrzeugbegleitern aus. Ihre Aufgabe ist es, auf ihren regelmäßigen Bus- und Bahnwegen körperliche Auseinandersetzungen und Sachbeschädigung in den Fahrzeugen zu vermeiden.

In diesen mehrtägigen Workshops mit ausgebildeten Trainern der Kriminalpolizei lernen die Teilnehmer/innen in Rollenspielen, wie man mögliche Konfliktsituationen erkennt und diese nonverbal löst. Zudem wird das Werksgelände der Bogestra besichtigt, damit die zukünftigen Fahrzeugbegleiter sich einen Eindruck von den inneren Strukturen des Fahrzeugunternehmens und den täglichen Vandalismusschäden in Bussen und Bahnen machen können. Nach einer Bewährungszeit erhalten die ausgebildeten Fahrzeugbegleiter ihr Zertifikat. Anfragen unter kusch@neues-gymnasium-bochum.de

nach Vereinbarung

Von der Bogestra abgesagt

Neue Termine im SJ 2019/2020

Keramik-AG I

(Herr Ostkamp)

alle Schüler/innen, Eltern u. Lehrer

Es könnten zunächst Glasuren nach bekannten Gemälden auf bereits gebrannte Fliesen gemalt und dann erneut gebrannt werden (siehe Fotos). Es könnten aber auch in Baukeramik Vasen, Amphoren oder Essgeschirr gebaut und gebrannt werden. Ich werde in jedem Fall auf die Wünsche der Teilnehmer eingehen.

Maximale Personenzahl: 15

Kosten: Nur die Verbrauchsmaterialien

Kunstraum 2

Die., 15.00-16.30h

Keramik-AG II

(Herr Ostkamp)

alle Schüler/innen, Eltern u. Lehrer

 

s.o.

Kunstraum 2

Do., 18.00-19.30h

Konfliktlotsen und Medienscouts

(Frau Volpert, Herr Stollmann, Herr Hundt)

 

Jgst. 7-10

Ihr werdet in dieser AG zu Konfliktlotsen ausgebildet mit abschließender Prüfung. Anschließend habt ihr die Möglichkeit, verschiedene Streitparteien bei der Lösung ihrer Konflikte zu betreuen und zu beraten.

Die Konfliktlotsenausbildung findet alle zwei Jahre statt. Die nächste Anfragen unter volpert@neues-gymnasium-bochum.de

Unser Alltag wird zunehmend durch die neuen Medien bestimmt. Internet und Handy bieten eine Fülle von Möglichkeiten und Chancen, aber auch vielfältige Gefahren. Oftmals sind sich Nutzer nicht der Risiken mangelnder Medienkompetenz bewusst. Die Medienscouts sind kompetent ausgebildete Ansprechpartner und Helfer an unserer Schule für:

- Wissen über das Internet – Wahrheit und Wirklichkeit

- Kostenfalle Handy

- Chatten, ICQ, Skype und Co.

- Selbstdarstellung im Internet, Web 2.0

- Cybermobbing

- Recht und Gesetz im Internet uvm.

Die AG Medienscouts orientiert sich an der Methode Peer-Education, das bedeutet, Jugendliche setzen sich mit Kindern und jüngeren Jugendlichen mit bestimmten Themen auseinander und vermitteln ihr Wissen und ihre Haltung dazu.

Raum B 034

wöchentlich nach Vereinbarung

Lettering-AG

(Frau Meyer, Frau Schmitz)

ab Jgst. 6

In der Lettering-AG wollen wir verschiedene Techniken der modernen Schreibkunst üben, darunter Brush-Lettering, Faux-Kalligrafie und Sketch-Notes. Wir freuen uns über eine bunte Mischung von Teilnehmer/innen, sodass wir gemeinsam miteinander und voneinander lernen können! Weitere Infos findet ihr auf den demnächst aushängenden Plakaten.

Kunstraum 1

Di., 7. und 8. Std.

Musik-AG´s

 

 

 

 

 

AO-Chor

(Herr Hirschhausen)

Eltern, Ehemalige, Lehrer/

innen

Im AO-Chor werden größere Chorwerke mit Eltern, Ehemaligen und Lehrer/innen einstudiert.

(Bei Terminfragen bitte an Herrn Hirschhausen wenden.)

Aula

Do., 19.00-20.30h 14-tägig

Band

(Herr Antrecht)

Jgst. 5-8

Gesucht: Band!

Du singst oder spielst Gitarre, Bass, Schlagzeug, Piano oder ein Streichinstrument? Du hast Lust, in einer Band zu spielen und deine eigenen Ideen beizutragen und umzusetzen?

Dann wende dich direkt oder per Mail an Herrn Antrecht (antrecht@neues-gymnasium-bochum.de)!

Musikraum 2

Mo., 13.45-14.30h

Junger Chor

(Frau Thäle)

Jgst. 5-7

Das Instrument Stimme haben wir immer dabei und können es überall benutzen: auf dem Fahrrad, unter der Dusche, im Auto, allein oder mit Freunden. Zusammen verschiedenste Songs und Lieder zu singen macht sogar noch mehr Spaß! Aus diesem Grund gibt es am NGB den JUNGEN CHOR! Du kannst in dieser AG üben, deine Stimme gezielt einzusetzen, sodass sie voller Energie, gefühlvoll oder cool klingt!

Gemeinsam betreten wir mehrmals im Jahr die Schul-Bühne und zeigen dort unser Können vor Geschwistern, Eltern und Mitschülern: beim Tag der offenen Tür, beim Schulfest und zu Schulkonzerten. Besonders intensiv ist die Probearbeit während der Musikfahrt. Dort haben wir drei Tage Zeit, uns bei Spiel, Spaß und Gesang besser kennen zu lernen!

Jede Schülerin und jeder Schüler der Klassen 5 bis 7, die/der gerne singt, ist im Jungen Chor herzlich willkommen. Du brauchst dazu keine Vorkenntnisse: Komm einfach vorbei und sei mit dabei!

Musikraum 1

Di., 13.45-14.30h

Junges Orchester

(Herr Hirschhausen)

 

Jgst. 5-7

Im Jungen Orchester werden erste Grundlagen fürs Orchesterspiel gelegt und kleinere Werke einstudiert. Hierfür sollten die Instrumentalisten schon Fertigkeiten auf ihrem Instrument mitbringen.

Jedes Jahr im November findet gemeinsam mit dem Jungen Chor und der Streicherklasse 6 eine dreitägige Musikfreizeit statt, damit wir uns besser kennen lernen und intensiver proben können.

Aula

Mi., 16.30-17.30h

Konzertchor

(Frau Heins)

 

Jgst. 7-Q2

Dieser Chor ist offen für alle Schüler/innen, die gerne singen. Wir studieren überwiegend englischsprachige und mehrstimmige Lieder ein, z.B. Popmusikbearbeitungen oder Gospels.

Wir machen jedes Jahr im Februar gemeinsam mit dem Konzertorchester und der Band eine dreitägige Musikfreizeit, um uns besser kennen zu lernen und intensiver proben zu können.

Aula

Di., 13.45-15.00h

 

Konzertorchester

(Herr Hirschhausen)

ab Jgst. 8

Im Konzertorchester können fortgeschrittene Schüler/innen umfangreichere Werke einstudieren.

Aula

Mi., 18.15-19.45h

Rechtskunde-AG

(Herr Arndt, Frau Josephs)

Jgst. 9

Die Rechtskunde-AG unter der Leitung von Herrn Rechtsanwalt Arndt umfasst eine Einführung, 10 Doppelstunden theoretische Unterweisung sowie die Teilnahme an einer Gerichtsverhandlung mit anschließender Nachbesprechung.

Diese AG gibt eine Einführung in die Grundlagen des Rechts und schließt mit dem gemeinsamen Besuch einer Gerichtsverhandlung ab. Die neu erworbenen theoretischen Kenntnisse können so praktisch erlebt werden. Bei einer regelmäßigen Teilnahme und erfolgreicher Mitarbeit erhalten die Teilnehmer/innen eine Bescheinigung über den Besuch der AG. Neben vielen wichtigen Kenntnissen und Erfahrungen für die Alltagspraxis möchte diese AG auch auf die Perspektiven eines Jura-Studiums und auf vielfältige Berufsmöglichkeiten hinweisen.

Raum B 001

(Europaraum)

Bereits beendet

Neue Termine im SJ 2019/2020

Schulsanitätsdienst

(Frau Kollien)

Jgst. 7-12

Im Schulsanitätsdienst leisten derzeit 28 Schüler/innen, die speziell ausgebildet sind, erste medizinische Versorgung bei leichten Verletzungen von Schüler/innen (…).

Sani-Raum B 101

nach Vereinbarung

So ein Theater!

(Mini-Ensemble)

(Herr Osthues)

Jgst. 5-6

Mal laut, mal leise, mal schnell, mal stark, mal schwach, mal fröhlich, mal verzweifelt. - So ein Theater! - Schlüpfst du gerne in fremde Rollen hinein? Möchtest du eine Horde deiner Mitschüler wild durch den Raum jagen? Eine originelle Szene erfinden? Oder einfach abwarten, was passiert, wenn man nichts macht? Keine Rolle mehr spielen? Geht das überhaupt?

Wenn du Lust am Spielen hast, dann melde dich verbindlich via E-Mail bei osthues@neues-gymnasium-bochum an.

Musikraum 1

Mi., 14.35-15.10h

Sporthelferausbildung

(Herr Eisen, Frau Höner)

Jgst. 9

Du hast Interesse am Sport und möchtest spannende Hilfen an die Hand bekommen, um deine Erfahrung an andere Schüler/innen weiterzugeben? Dann ist die Ausbildung zum Sporthelfer genau das Richtige für dich!

Sporthelfer/innen sind speziell ausgebildete Schüler/innen an Schulen, die Bewegungs-, Spiel- und Sportangebote für Mitschüler/innen im außerunterrichtlichen Sport unserer Schule gestalten und durchführen. Mit der Ausbildung erwirbst du eine Qualifikation, die dich zum Einsatz als Sporthelfer/in in Schule und Sportverein berechtigt.

Tätigkeitsfelder der Sporthelfer/innen sind z.B. Pausensport, Schulsportgemeinschaften, Schul-(sport-)Feste, Schulsportwettkämpfe, sportorientierte Schulfahrten und der Einsatz im Sportverein.

wird noch bekannt gegeben

Mo. 7. Std.

teutolab-CHEMIE - das Mitmach- und Experimentierlabor für GrundschülerInnen am NGB

(Herr Volmer, Frau Kollien)

 

ab Jgst. 7

Anleitung und Betreuung von Experimentiernachmittagen für 20 bis 30 Grundschulkinder.

Naturwissen-schaftliches Gebäude (2. Etage)

nach Vereinbarung

Theater-AG

(Schüler-Ensemble)

(Herr Osthues)

Jgst. 8-12

Wir inszenieren Theaterstücke und bereiten uns mithilfe von theaterpädagogischen Übungen darauf vor. Wir besuchen auch gemeinsam Theateraufführungen.

Raum B 001 oder Aula

Di., 14.35-16.10h (und länger)

Tischtennis-(AG)

(Herr Vogtland)

Ab Jgst. 5

Hierbei handelt sich nicht um wöchentlich stattfindende AG. Vielmehr sind alle Schülerinnen und Schüler eingeladen an den Trainingstagen des TuS Querenburg in die Sportart Tischtennis reinzuschnuppern und am regulären Training teilzunehmen.

Hufelandstr. 17

44801 Bochum

Mi., 18.00-19.30h

Fr., 17.00-19.00h

WIR-Die NGB-Schülerzeitung

(Frau Brinkmann, Frau Herzog, Frau Magdanz)

 

Die Schülerzeitung des NGB startet ab sofort wieder durch. Dabei soll neben tagesaktuellen Meldungen und Hintergrundberichten das ganze Spektrum neuer Medien abgedeckt werden.

Was wir dazu brauchen? DICH! Jeder ab der 7. Klasse kann sich an der Gestaltung der Schülerzeitung beteiligen. Als Redakteur, Reporter, (Web-)Designer, Programmierer, Fotograf, Zeichner, Karikaturist…

Die Möglichkeiten sind unbegrenzt! Wenn du Interesse hast, triff dich mit uns! Wir besprechen gemeinsam, wie es weitergeht und wie wir dich am besten einsetzen können!

Homepage der Schülerzeitung: www.wir-am-ngb.de

Raum B111

Raum PC1

Di. 8. Std.

Redaktion

Fr. 7. Std.

Schreibwerkstatt

 

zurück | nach oben | Startseite | Impressum